Jump to ContentJump to Main Navigation

Acquisitions Editor (w/m) Architecture in Basel

Zurück zur Übersicht

Birkhäuser ist einer der weltweit führenden Verlage im Bereich Architektur, Design und Landschaftsarchitektur. Das 1879 in Basel gegründete Unternehmen publiziert jährlich über 75 Novitäten, die für Professionals in den gestaltenden Disziplinen Must-have-Titel sind. Birkhäuser ist der Verlag so bedeutender Autoren und Architekten wie Alvar Aalto, Le Corbusier, Andrea Deplazes, Herzog & de Meuron und Peter Zumthor. Seit 2012 ist Birkhäuser ein Tochterunternehmen von De Gruyter. www.birkhauser.com Auch Sie können mitwirken, und zwar als:

Acquisitions Editor (w/m) Architecture

zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit (60%) am Standort Basel.
In dieser Funktion sind Sie für die Akquise von neuen Publikationsprojekten und –produkten zum Auf- und Ausbau unseres Portfolios im Bereich der Architektur verantwortlich.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Strategische Weiterentwicklung des Programmbereichs Architektur in Zusammenarbeit mit dem Editorial Director
  • Entwicklung von innovativen, zielgruppenorientierten digitalen Angeboten
  • Ausbau unseres hochwertigen Buchportfolios
  • Evaluation von Publikationsangeboten sowie die Entwicklung und Umsetzung neuer Publikationsideen
  • Weiterentwicklung und Pflege des Netzwerks von Herausgebern, Autoren und Gesellschaften
  • Budgetverantwortung hinsichtlich Erscheinungsterminen und ökonomischer Ziele
  • Vertretung des Fachbereichs auf Konferenzen im In- und Ausland
  • Enge Zusammenarbeit mit Kollegen aus dem Lektorat, der Herstellung, dem Marketing und dem Vertrieb

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Architektur, idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem Wissenschaftsverlag
  • Ausgeprägte Zielgruppenkenntnisse im Bereich Architektur sowie fundierte Marktkenntnisse
  • Hohe Affinität zu digitalen Verlagsprodukten
  • Sehr gute Kontakte und ein dichtes Netzwerk zu Architekturbüros im In- und Ausland sowie zu akademischen Lehrstühlen
  • Innovatives Denken bei der Entwicklung neuer Verlagsprodukte
  • Hervorragende englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, vorzugsweise Auslandserfahrung.
  • Organisationsvermögen sowie eine ziel- und terminorientierte, strukturierte Arbeitsweise mit sicherer Prioritätensetzung
  • Kommunikatives Geschick im Umgang mit externen und internen Gesprächspartnern
  • Fähigkeit zur Arbeit in lokalen und standortübergreifenden Teams
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme sowie idealerweise Erfahrungen mit Content Management Systemen

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
  • Attraktives Gehalt sowie Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung als auch Weiterbildung sowie flexible Arbeitszeiten
  • Zusammenarbeit mit netten Kolleginnen und Kollegen in standortübergreifenden Teams und internationalen Unternehmensstrukturen
  • Umfangreiche Sozialleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, Unterstützung zur Altersvorsorge, etc.
  • Firmen- und Teamevents sowie verschiedene Angebote in den Bereichen Kultur und Fitness

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Kennziffer 16050BIR, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und mit Hinweis auf den möglichen Eintrittstermin, per Email an Dana Schenk, Manager HR, unter: application@degruyter.com