Walter de Gruyter Foundation

www.degruyter.com uses cookies, tags, and tracking settings to store information that help give you the very best browsing experience.
To understand more about cookies, tags, and tracking, see our Privacy Statement
I accept all cookies for the De Gruyter Online site

Jump to ContentJump to Main Navigation

Walter de Gruyter Foundation

Die Walter de Gruyter Stiftung für Wissenschaft und Forschung trägt den Namen des Verlagsgründers. Dieser war ein leidenschaftlicher Freund des Buches. Walter de Gruyter, der von 1862 bis 1923 lebte, fühlte sich Zeit seines Lebens ganz besonders auch der wissenschaftlichen Forschung verpflichtet. Dabei folgte er immer seiner Prämisse, dass nur ein starker Verlag „für die Wissenschaft fruchtbar“ sein könne.

Dieses Vermächtnis griffen drei Enkelinnen von Walter de Gruyter auf und riefen im Jahr 2006 gemeinsam mit dem Verlag und weiteren Gesellschaftern die Walter de Gruyter Stiftung ins Leben. Der Verlag und seine Gesellschafter wollen mit der Stiftung daran erinnern, dass Walter de Gruyter niemals nur ein kühl kalkulierender Kaufmann und erfolgreicher wissenschaftlicher Verleger war. Er war auch ein Förderer der Wissenschaft und ein gesellschaftspolitisch engagierter Mäzen. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sie erfüllt ihren Stiftungszweck ganz im Sinne des Verlagsgründers durch die „Förderung von Wissenschaft und Forschung“.