Bloor, Alfred J. : Allgemeines Künstlerlexikon Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Allgemeines Künstlerlexikon - Internationale Künstlerdatenbank - Online

Access brought to you by:

provisional account

Reading ViewClose Reading View

Artikel

Vita

Bloor, Alfred J., US-amer. Architekt, *1828 Großbritannien, †19.11.1917 New York.

Biogramm

Bereits in der Jugend nach New York ausgewandert, wo er fortan lebte und arbeitete. Ausbildung im Archit.-Büro von Frederick Draper. Mitarb. im Landschaftsarchitekturbüro Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux; 1867-68 gescheiterter Versuch der Gründung eines Geschäfts für die 1859 in Paris von François Willème erfundene "Photosculpture", eine mechanisch erstellte naturgetreue dreidimensionale Reproduktionstechnik. Mitgl.: AIA New York Chapter (1861 Fellow, 1874-77, 1881-83, 1887-90 Sekr.); Mitbegründer des Metrop. Mus. of Art und anderer Architekten- und Kulturorganisationen. - Entwarf neben öff. Gebäuden v.a. Wohnhäuser in New York, wie das an der Ecke 5. Avenue/8.Street (1948 abgerissen).

Selbstzeugnisse

AIA-Publ.: Wall and window decoration; Architectural and other societies; Landscape treatment, alle s.l.e.a.; Hist. of AIA, in: Inland Architect and News Record 16:1890(4)40-42.

Bibliographie

Withey, 1956. - Two designs for an episcopal church near Shrewbury, N.J., in: The New York Sketch Book of Archit. 2:1875(5)1, Abb. XX; The designer of the New York City Hall, in: Amer. Architect and Buildings News 80:1903, 103 s.; M.Bogart, Art hist. 4:1981(1)54-65.

[back to top]

Comments (0)

Please log in or register to comment.