Jump to ContentJump to Main Navigation

Allgemeines Künstlerlexikon - Internationale Künstlerdatenbank - Online

Access brought to you by:

provisional account

Reading View

Artikel

Vita

Bouchot, Louis-Jules, frz. Architekt, *12.8.1817 Paris, †15.8.1907.

Biogramm

Stud.: ab 1834 bei Alphonse de Gisors (B.s Onkel) an der EcBA, Paris. Arbeitete zunächst für das Minist. des BA; dann für versch. Eisenbahn-Ges., u.a. Chefarchitekt der Ges. Paris-Lyon-Méditerrannée (erb. z.B. deren Verwaltungsgebäude in Paris). Bei der frz. Reg. Chefarchitekt für zivile Bauten; Gutachter am Zivilgericht des Dép. Seine. Ausz.: 1870 Ritter und 1878 Offizier der Ehrenlegion. Bauwerke: u.a. Justiz-Pal. in Tarbes (1850); Bahnhöfe in Nizza und Mailand; Hafenanlagen in Marseille; Erweiterungsbau für das Minist. de la Guerre in Paris.

Bibliographie

Bellier/Auvray I, 1882; Delaire, 1907; DBF VI, 1954; Dugast/Parizet I, 1990.

[back to top]

Comments (0)

Please log in or register to comment.