Cech, Johannes : Allgemeines Künstlerlexikon Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Allgemeines Künstlerlexikon - Internationale Künstlerdatenbank - Online

Access brought to you by:

provisional account

Reading ViewClose Reading View

Artikel

Vita

Cech, Johannes, Architekt, Typograph, Kunsthandwerker, Plakatgestalter, *4.4.1903 Czernowitz, tätig in Wien.

Biogramm

Maurerlehre. Danach in Wien Jugendkunstkurse (8 Jahre) bei Franz Cizek, Schriftkurse bei Rudolf von Larisch und Stud.: TH (Archit.). Ab 1940 Dir. der Frauen-Akad. der ABK ebd. und Aufträge zu Gobelins mit emblemat. Motiven für die Gemeinde Wien. Ab 1940 Mitgl. des Wiener Künstlerhauses, 1945 Ausschluß; ab 1949 Mitgl. der Wiener Secession. - Lt. Tabor bis 1943 zus. mit Otto Hurm führender Protagonist der dt. Schriftgestaltung.

Werke

Orebić/Dalmatien: Hotel Bellevue.

Ausstellungen

G: 1941 Wien, Künstlerhaus: Jubiläums-Ausst.

Bibliographie

ÖKL IV, 1978. - Schmidt, 1951; J.Tabor, in: H.Seiger (Ed.), Im Reich der Kunst. Die Wiener ABK und die faschist. Kunstpolitik, W. 1990. - Mitt. F.Opll, Wiener Stadt- und LA.

[back to top]

Comments (0)

Please log in or register to comment.