Etracker Debug:
	et_pagename = "Band 6 Eine Unbekannte aus der Seine \/ Hin und her|9783110291018|P|[EN]"
	
        
Jump to ContentJump to Main Navigation

Print/eBook

519,00 € / $727.00*

* Prices subject to change. Shipping costs will be added if applicable.
Publication Date:
September 2012
ISBN:
978-3-11-029102-5

See all formats and pricing

eBook (PDF)
List price
€ [D] 329.00
RRP for USA, Canada, Mexico
US$ 461.00 *
Hardcover
List price
€ [D] 349.00
RRP for USA, Canada, Mexico
US$ 489.00 *
Pre-publication price
€ [D] 279.00
for USA, Canada, Mexico
US$ 391.00 *
Print/eBook
List price
€ [D] 519.00
RRP for USA, Canada, Mexico
US$ 727.00 *
*Prices subject to change. Shipping costs will be added if applicable.

Horváth, Ödön von: Wiener Ausgabe sämtlicher Werke...

Multi-volumed work

Horváth, Ödön von: Wiener Ausgabe sämtlicher Werke

Historisch-kritische Edition. Am Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek

Ed. by Kastberger, Klaus

19 vols.

Band 6

Horváth, Ödon von

Eine Unbekannte aus der Seine / Hin und her

Ed. by Streitler-Kastberger, Nicole / Vejvar, Martin

    Aims and Scope

    Mit den beiden Stücken Eine Unbekannte aus der Seine (1933) und Hin und her (1934) lotet Horváth in politisch prekären Zeiten die Möglichkeiten der Komödienform nach zwei Richtungen aus. Eine Unbekannte aus der Seine schließt an seine großen Volksstücke an, doch verleiht der Autor der „Komödie“ eine noch stärkere tragische Grundierung. Erstmals werden im vorliegenden Band beide autorisierten Endfassungen kritisch ediert. In Hin und her gestaltet Horváth die Geschichte eines Staatenlosen mit den Mitteln der Posse. In der Entstehung des Stückes, die in der Ausgabe erstmals detailliert nachvollzogen wird, dokumentiert sich sowohl Horváths Kooperation mit dem Komponisten Hans Gál als auch der schwierige Weg zur Uraufführung in Zürich im Jahr 1934.

    Supplementary Information

    29.7 x 21 cm
    Includes a print version and an ebook
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Edition
    Keywords:
    Readership:
    Scholars of Literary and German Studies
    Please log in or register to comment.
    Users without a subscription are not able to see the full content. Please, subscribe or login to access all content.