Market Power in Regional Retail Gasoline Markets? An Empirical Analysis / Marktmacht auf regionalen Märkten. Eine empirische Analyse am Beispiel des Kraftstoffmarktes in der Bundesrepublik Deutschland

  • 1 Department of Agricultural Economics, Christian-Albrechts-University Kiel, Olshausenstr. 40, D-24118 Kiel/Germany
  • 2 Department of Agricultural Economics, Purdue University, 1145 Krannert Building, West Lafayette, IN 47907-1145/USA

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag befaßt sich mit der Beziehung zwischen Treibstoffpreisen und der Marktstruktur im deutschen Tankstellensektor. Aufbauend auf ein Cournot-Modell wird getestet, ob die zumeist bundesweit agierenden Mineralölunternehmen auf lokalen Märkten Marktmacht ausüben. Die häufig geäußerte Vermutung, daß aufgrund einer relativ hohen Konzentration auf Bundesebene und einer vielfach noch höheren regionalen bzw. lokalen Konzentration Mineralölfirmen Marktmacht ausüben, konnte empirisch nicht belegt werden. Auch einige Modellvariationen führten nicht zu grundsätzlich anderen Ergebnissen. Da allerdings weitere Konzentrationstendenzen auf dem Tankstellenmarkt zu beobachten sind, bleibt abzuwarten, ob eine empirische Uberprüfung mittels aktueller Daten nicht zu einer Veränderung der Ergebnisse führt.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

The Journal of Economics and Statistics is a scientific journal published in Germany since 1863. The Journal publishes papers in all fields of economics and applied statistics. A specific focus is on papers combining theory with empirical analyses.

Search