Test Cover Image of:  Poetik der Oberfläche

Poetik der Oberfläche
Poetics of the Surface. German Pop Literature of the 1990s

Die deutschsprachige Popliteratur der 1990er Jahre

Edited by: Olaf Grabienski, Till Huber and Jan-Noël Thon
This collective volume undertakes an appraisal and literary-historical localization of German-language pop literature of the 1990s, which is associated with such writers as Joachim Bessing, Rainald Goetz, Alexa Hennig von Lange, Christian Kracht, Joachim Lottmann, Thomas Meinecke, Andreas Neumeister and Benjamin von Stuckrad-Barre. One focus of the volume is on performativity‑ how authors of pop literature staged themselves. In addition, the book explores the narrative, intertextual and intermedial strategies of pop-literature texts and their contexts.

Reviews

"Poetik der Oberfläche» ist für all jene ein Gewinn, die sich mit aktueller (oder fast noch aktueller) Literatur beschäftigen. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse werden gekonnt vermittelt, literarische Entstehungsprozesse offengelegt und das Buch macht Lust, die weitere Entwicklung zu verfolgen."Jan Neidhardt in: https://glareanverlag.wordpress.com "Ein Sammelband zur „Poetik der Oberfläche“ dokumentiert: Literaturwissenschaftlich ist das Label Popliteratur noch lange nicht erledigt."Marc Reichwein in: http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=16035
From  $114.99
Add to Cart
Audience: Academics, Institutes, Librairies

Search