Test Cover Image of:  Cultural Differences in Human-Computer Interaction

Cultural Differences in Human-Computer Interaction

Towards Culturally Adaptive Human-Machine Interaction

Es wird eine Methode zur Bestimmung von quantitativ klassifizierenden kulturellen Variablen der Mensch-Maschine-Interaktion (MMI) präsentiert und in einem Werkzeug für die interkulturelle Interaktionsanalyse umgesetzt. Rüdiger Heimgärtner zeigt, dass MMI anhand der kulturell geprägten Interaktionsmuster des Benutzers automatisch an dessen kulturellen Hintergrund angepasst werden kann. Empfehlungen für das Design interkultureller Benutzungsschnittstellen sowie für die Architekturbildung kulturell-adaptiver Systeme runden die Arbeit ab. Der Arbeitsbericht der Dissertation ist in elektronischer Form auf der IUIC-WebSite www.iuic.de veröffentlicht. Nach Registrierung unter „Projekte/Projects“ und Bestätigung der Aktivierungs-Email können Käufer den Arbeitsbericht einsehen.
Auf dem Weg zu kulturell-adaptiver Mensch-Maschine-Interaktion.
From  $105.00
Add to Cart
Audience: Für Studenten, Wissenschaftler und Praktiker im Bereich Mensch-Computer-Interaktion.

Search