Test Cover Image of:  Georg Greflinger und das weltliche Lied im 17. Jahrhundert

Georg Greflinger und das weltliche Lied im 17. Jahrhundert
Georg Greflinger and the Secular Song in the 17th Century

This interdisciplinary cultural historical study is devoted to the intellectual biography of the journalist and poet, Georg Greflinger (ca. 1617–1677), a fascinating and in many respects exemplary author of 17th century German literature and musical history. The focus is on Greflinger’s song lyrics – the area in which the author achieved the greatest recognition during his own epoch and beyond.

Reviews

"Möge diese von Astrid Dröse erbrachte Leistung viele Leser finden, damit auch ihnen Greflinger, ein singender Poet hohen Ranges, mit seinen lustvollen Gedichten bekannt werde." Günter Grass im Vorwort zum Buch "Insgesamt darf die Arbeit von Astrid Dröse als ein gelungenes Plädoyer in doppelter Hinsicht gelten, als Aufforderung an die Frühneuzeitforschung, die sozialgeschichtliche Dimension nicht zu vernachlässigen und dafür neue Analyseverfahren zu entwickeln, und als Einladung, sich verstärkt mit Greflingers Werk auseinanderzusetzen." Bernhard Jahn, in: Arbitrium 34.1 (2016)

Supplementary Materials

From  $140.00
Add to Cart
Audience: Literary scholars; Musicologists; Historians

Search