Test Cover Image of:  Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung

Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung
Ernst Bloch: The Principle of Hope

Edited by: Rainer E. Zimmermann

Ernst Bloch’s early main work is devoted to the complex relationship between the open philosophy of materialism and the closed systems approach, so it does battle with idealistic metaphysics as well as existential philosophy. This volume examines the The Principle of Hope based on the most up to date discourse and makes this highly topical work accessible to a broad academic audience.

Author Information

Rainer E. Zimmermann, Munich University of Applied Sciences, Germany,and Life Member Clare Hall, Cambridge, UK.

Reviews

"Die einzelnen Beiträge verorten das Denken Blochs im historischen Kontext und eröffnen zugleich einen Blick auf aktuelle philosophische, sozial- und kulturtheoretische Debatten. In diesem Spannungsfeld von kontextsensibler kritischer Lektüre und aktiver Aneignung von Blochs opus magnum entsteht ein anregender und zugleich anspruchsvoller Kommentar eines weit über die fachspezifischen Grenzen der Philosophie hinaus wirksam gewordenen Klassikers."

Paul Schroffner in: Zeitschrift für katholische Theologie 139. Band (2017), Heft 3, 365-366

"Es handelt sich bei dem vorliegenden Sammelband mit Essays, der auch eine Auswahlbibliographie bietet (S. 385 - 388), sicher um den besten derzeit verfügbaren Kommentar zu Blochs Hauptwerk, der daher in einschlägigen Sammlungen der Bibliotheken seinen Platz finden sollte."

Till Kinzel in: Informationsmittel (IFB) 1/2018, http://www.informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=8804

From  $35.00
Add to Cart
Audience: Academics, Scholars, Institutes, Libraries

Search