Test Cover Image of:  Ökonomie bei Platon

Ökonomie bei Platon
The Economy in Plato's Works

Plato’s reflections on economics are deserving of more attention, as shown by this systematic examination of his key texts. This work elucidates the basic principles of Plato’s economics and his proposals for regulation, demonstrating an affinity between his thought and the theoretical reflections of modern economists on homo economicus and on the importance of cultural factors in the economic behavior of the individual.

Reviews

"Der schmale Band erbringt mehrere beachtliche Leistungen. Zunächst wird Platons Ökonomie erstmals umfassend rekonstruiert. Unter Rückgriff auf die NIÖ gelingt eine systematische Einordnung seines ökonomischen Ansatzes, die zugleich die Platon-Forschung methodisch an die althistorische Forschung anschließt. Ferner enthält das Buch äußerst hilfreiche Ressourcen für weitere Untersuchungen. [...] Insgesamt bietet das Buch nicht nur eine ausgezeichnete Grundlage für alle weiteren Beschäftigungen mit Platons Ökonomie, sondern wird auch für die Auseinandersetzungen mit anderen antiken Wirtschaftstheorien, etwa denen von Xenophon oder Aristoteles, zu den zentralen Referenzwerken zählen."
Anna Schriefl in: H-Soz-Kult http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2017-4-117 "Den Schlüssel zum richtigen Verständnis von Platons ökonomischen Gedanken liefert die Theorie der „Neuen lnstitutionenökonomik“, wie Föllinger darlegt. Eine ausführliche Bibliografle und ein Index runden den Band ab."
Unijournal Nr. 54, Winter 2017/18, 18

"Es wäre wünschenswert, wenn die von F. im Ausblick gestellten Fragen als Anregung für weitere fächerübergreifende Forschungsprojekte von Alter Geschichte, Klassischer Philologie und antiker Philosophie aufgegriffen würden."
J.-M. Pinjuh in: Theologie und Philosophie 94 (2019), 100-101

From  $112.00
Add to Cart
Audience: All those interested in classical philology, philosophy, ancient history, and economics.

Search