Test Cover Image of:  Ein Klang - zwei Welten

Ein Klang - zwei Welten

Blues im geteilten Deutschland, 1945 bis 1990

People like to reduce the blues to a handful of clichés and twelve bars. But in actual fact, behind the seemingly standardized surface of the sound, manifold forms of cultural use are concealed. Using extensive archival research, Michael Rauhut's comparison of the development of the blues in East and West Germany illustrates how social and political relations form the meaning of music. It shows that even if the sounds follow globally valid models and differences can barely be recognized, the contexts of meaning in which the blues is employed are thoroughly different. This study offers not just a historical summary of the blues, it also provides a contribution to the debate around globalization.

Rezensionen

»For anyone seeking a basic understanding of Blues music in Germany Rauhuts study is indispensable.«
Jonas Müller, Amerikastudien, 62/1 (2017)

»Ein Buch, das fasziniert.«
Thomas Behlert, junge Welt, 11.04.2017
»Für alle damaligen Bluesfans ein absolutes Muss und ebenfalls für die, die es gerne gewesen wären.«
Thomas Behlert, tam.tam Das Stadtmagazin, 2 (2017)
»Michael Rauhut [kommt] das Verdienst zu, eine umfassende und tiefgehende Darstellung der Geschichte des Blues in beiden deutschen Staaten verfasst zu haben. Niemand, der sich ernsthaft mit weitergehenden Fragen zur afroamerikanischen Musik in Deutschland - und auch in Europa - beschäftigt, wird an dem Buch vorbeikommen; allein schon wegen seiner Materialfülle. In diesem Sinne ist dem Band eine große Leserschaft zu wünschen.«
Leonard Schmieding, H-Soz-u-Kult, 22.12.2016
»Das Buch fasziniert.«
Thomas Behlert, Ostheimer Zeitung, 19.12.2016

»Gäbe es bei den Buchkritiken eine Wertung wie bei den CDs, würden hier sechs Sterne leuchten. Mehr geht nicht.«
Dirk Föhrs, bluesnews, 87 (2016)

Besprochen in:
Jazz Podium, 9 (2016), Reiner Kobe
Badische Zeitung, 30.08.2016, Reiner Kobe
Good Times, 4/2016
www.otz.de, 22.10.2016, Roland Barwinsky
German History, 35/3 (2017), Alexander Simmeth

$32.99
PDF
Price including VAT
Audience: Professional and scholarly;

Search