Test Cover Image of:  Tod

Tod
Death

Death is among the oldest themes in philosophy. Many philosophers have viewed death as the most important underlying motivation for engaging in philosophy. The subject of death encompasses anthropology, ethics, and metaphysics. This volume addresses contemporary discussions on death and dying while also considering the historical background that is crucial for understanding the current debate.

  • Eines der größten Themen der Menschheit

  • Verfasst von einem hochangesehenen Autor

  • Einmalig breite Perspektive

Reviews

"Birnbacher ist ein überaus rationaler Denker im besten Sinne des Wortes, der, stets alle Argumente abwägend, den so schwierigen Begriff des Todes und dessen ethische Bedeutung für das Leben und das Sterben herausarbeitet. Sein Bemühen um Objektivierung vor allem der Begrifflichkeiten wird jenen, die mehr am Umgang mit der eigenen Sterblichkeit als an deren begrifflicher Fasslichkeit interessiert sind, allerdings als zu trocken erscheinen. Wer jedoch an grundsätzlicher begrifflicher Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Tod interessiert ist oder sich wie Philosophen, Juristen, Ärzte und Politiker aus beruflichen Gründen damit beschäftigen muss, findet in dem Buch zahlreiche interessante Anregungen."
Siegfried Reusch in: der blaue reiter. Journal für Philosophie 44.2 (2019), 109-110

"Die besondere Qualität des Buches liegt darin, dass es in stark verdichteter Weise relevante Themen im Umkreis vom Tod souverän und kompetent abhandelt und zugleich Entwicklungstendenzen erfasst und ausdeutet."
Wolfgang Hellmich in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Band 72 (2018), 2: 303-304

"Das Buch bietet eine umfassende Darstellung einer Philosophie des Todes und richtet sich neben den Studierenden des Faches so wie weiteren Professionellen auch an alle Interessierten, die sich mit Grundthemen der Philosophie vertraut machen möchten."
Claudia Wiedenmann in: DGHS Humanes Leben - Humanes Sterben 2017 Nr.4, S. 31

From  $35.00
Add to Cart
Audience: Studierende und Lehrende der Philosophie, Theologie und Medizinethik; Institute; Bibliotheken

Search