Test Cover Image of:  Brückenbauer

Brückenbauer
Bridge Builders: Great Britain, the German Question, and the Berlin Blockade, 1948–1949

Großbritannien, die deutsche Frage und die Blockade Berlins 1948-1949

Edited by: German Historical Institute

On the occasion of the 70th anniversary of the Soviet blockade, a well-sourced study of British crisis policy is being published for the first time, and it yields surprising new insights. Victor Mauer’s work revises our notions of British (and thus Western) policy during the Berlin blockade. It also suggests the need to re-evaluate the history of Britain’s German policy, without which we cannot understand the crisis policy.

Victor Mauer ist Träger des Daniel Vincent Memorial Prize des Centre of International Studies der Universität Cambridge und Preisträger des Dissertationspreises Internationale Geschichte der AG Internationale Geschichte 2018.

Reviews

"Doch der neueste Band in der Reihe des Deutschen Historischen Instituts London ist gerade in diesen Wochen nicht nur etwas für Fachleute. Während die Briten heute Brücken einreißen, lohnt sich der Rückblick auf ihre Rolle als "Brückenbauer" vor 70 Jahren."
Jörg Echterkamp in: FAZ (22.01.2019), 8

"Es gelingt Mauer, die innerbritischen Entscheidungsprozesse zwischen der Bürokratie des Foreign Office und einer außenpolitisch unerfahrenen Labour-Regierung detailliert und schlüssig nachzuzeichnen. [...] So zeigt auch dieses verdienstvolle Buch methodische Möglichkeiten ebenso wie lohnende zukünftige Themen auf. Es belegt zugleich, dass die klassische Diplomatiegeschichte noch immer neue und relevante Ergebnisse zeitigen kann."
Winfried Heinemann in: MGZ 78/2 (2019), 574–576

From  $80.99
Add to Cart

Search