Test Cover Image of:  Schwanzer – Architekt aus Leidenschaft

Schwanzer – Architekt aus Leidenschaft

Drei Jahrzehnte Architektur- und Zeitgeschichte

Karl Schwanzer, der 2018 einhundert Jahre alt geworden wäre, ist aus der Architektur- und Zeitgeschichte Österreichs nicht wegzudenken. Seine Bauten, etwa das BMW-Verwaltungsgebäude in München, haben im In- und Ausland für Aufsehen gesorgt; sein Institut an der TU Wien prägte Büros wie Coop Himmelb(l)au, Haus-Rucker-Co, Missing Link und ZÜND-UP.

Seine Mitarbeiter, Studenten und Bauherren verliehen ihm posthum einen Kultstatus, der insbesondere durch seine leidenschaftliche Arbeitsweise begründet war, bei der er keinen Aufwand scheute, und durch seine unerbittliche Suche nach der optimalen Lösung. Sein Leben und Arbeiten waren in jeder Hinsicht unkonventionell. Dass nun beides in Form einer Graphic Novel erzählt wird, ist sicher auch unkonventionell, aber durchaus folgerichtig!

  • Ein radikales Leben als klassische Graphic Novel
  • Karl Schwanzer: Entrepreneur, Architekt und Lehrer
  • Projekte: BMW, Philips Haus, 20er Haus, Botschaft Brasília und viele mehr

Author Information

Benjamin Swiczinsky, Director of animated films, Vienna

Reviews

"Die Graphie Novel über einen der bedeutendsten Architekten Österreichs und der Nachkriegsmoderne, ist eine Hommage an die Hingabe, Bsessenheit und Leidenschaft, ohne die es vielleicht den Bau, nicht aber die Baukunst gäbe."
Gerhard Matzig in: Süddeutsche Zeitung, Nr. 215 (18.09.2018), 14

"Mit reduzierten Zeichnungen, einer ganz eigenen Farbigkeit, die manchmal ins Expressive reicht, ausdrucksstarker Gestik und Mimik fängt diese Graphic Novel die Atmosphäre von Wien in der Nachkriegszeit und die Aufbruchsstimmung der 1970er Jahre ebenso ein wie die sehr eigenwillige Persönlichkeit von Karl Schwanzer. Voll Respekt, Faktenwissen, mit einer Prise Humor und einem souveränen zeichnerischen Strich schildert dieses Comic gelassen und einmalig den Lebensweg seines stilvollen, arbeitsamen, kreativen Helden im schwarzen Anzug, eines „Architekten aus Leidenschaft.“ Noch nie war es derartig vergnüglich, sich ein Stück Architekturwissen anzueignen. Karl Schwanzer wäre garantiert auch begeistert gewesen."
Isabella Marboe in: architektur. aktuell (09.12.2018), https://www.architektur-aktuell.at/news/graphic-novel-ueber-karl-schwanzer

"Schwanzers gezeichnete Biografie vermeidet jede plumpe Schlüssellochperspektive; das Augenmerk liegt auf dem Werk, das in starken Bildern präsent ist."
In: Profil (27.01.2019), 79

"Auf dem Cover werden "Drei Jahrzehnte Architektur und Zeitgeschichte" angekündigt: Ein Versprechen, das dieses Buch einlöst."
Barbara Mader in: Kurier (12.02.2019), 17

"Ziel dieses so lebhaften wie anekdotenreichen Comicbuchs, das nicht nur durch Schwanzers Berufsleben führt und seine Bauten und Projekte vorstellt, sondern auch Einblick in die einmal manische, einmal depressive Privatperson gewährt, ist die unmittelbare, niederschwellige Begegnung mit einem der einflussreichsten Architekten der Nachkriegszeit."
Wojciech Czaja in: Der Standard (06.04.2019), 124

From  $34.99
Add to Cart
Audience: Graphic-Novel-Leser, Architekten, Designer, Studenten, Architekturhistoriker

Search