Titelbild von:  Research Culture in  Architecture

Research Culture in Architecture

Cross-Disciplinary Collaboration

Ergebnisse interdisziplinärer Forschung

Forschung in und über Architektur ist so komplex wie die Disziplin mit ihren Fachgebieten selbst, und oft bleiben die Ergebnisse deshalb separat.

Der Band Research Culture in Architecture vereint digitale und analoge Forschungsfragen und zeigt, wie wichtig cross-disziplinäres Zusammenarbeiten in der Architektur heute ist. Die Komplexität und die zunehmende Spezialisierung werden in den einzelnen Kapiteln entfaltet und anschließend mit dem Kern der Architektur, dem Entwerfen, verknüpft.

Wissenschaftler aus Theorie und Praxis präsentieren Forschungsergebnisse zu folgenden Themenfeldern: „Entwurfsmethodik", „Architektonischer Raum, Wahrnehmung und menschlicher Körper", „analoge und digitale Holzkonstruktionen", „Visualisierung", „Robotik", „Architekturpraxis und Forschung" sowie „Nachhaltigkeit".

  • Forschung in der Architektur, zwischen Universität und Praxis
  • Digitale und analoge Forschungsansätze
  • Cross-disziplinäres Zusammenarbeit in der Architektur

Autoreninformation

Cornelie Loeopold, Christopher Robeller, Ulrike Weber

Fachbereich Architektur, TU Kaiserslautern

Ab  $ 57,99
In den Warenkorb
Zielgruppe: Bibliotheken, Architekten, Studierende

Suche