SEARCH CONTENT

You are looking at 1 - 10 of 7,322 items :

  • Geosciences x
  • BY LANGUAGE: German x
Clear All
Eine räumliche Analyse der »Movimiento por la Paz con Justicia y Dignidad« in Mexiko
Raumbezüge diverser und alternativer Ökonomien
Demokratiefeindliche Entwicklungen und ihre räumlichen Kontexte
Alexander von Humboldts Atlas géographique et physique des régions équinoxiales du Nouveau Continent

Zusammenfassung

Die Digitalisierung des Handels schreitet seit Mitte der 90erJahre voran, in den letzten 10 Jahren überaus dynamisch. Insbesondere der Onlinehandel steht dabei im Fokus des wissenschaftlichen wie auch des öffentlichen Interesses, wird er doch häufig für das Ladensterben in Mittel- und Kleinstädten verantwortlich gemacht. Umso verwunderlicher ist es, dass zwar die BWL, Informatik, Psychologie und andere Disziplinen eine Unmenge an Arbeiten zu diesem Thema hervorbringt, die Anzahl zumindest der deutschsprachigen geographischen Beiträge hierzu jedoch im Vergleich verschwindend gering scheinen. Dabei ist die Bedeutung raumbezogener Aspekte für die Entwicklung des Handels durchaus groß.

Der Aufsatz hat es sich daher zum Ziel gesetzt, die Erträge der geographischen Forschung zum Thema Digitalisierung des Handels systematisch aufzuarbeiten und dabei die verschiedenen Ansatzpunkte und Blickwinkel zu diskutieren, Defizite aufzuzeigen und weiteren Forschungsbedarf zu formulieren. Dafür wurden insgesamt die rund 53 Beiträge ausgewertet, welche in den sechs wichtigsten deutschsprachigen humangeographischen Zeitschriften, der Reihe „Geographische Handelsforschung“ sowie 12 englischsprachigen humangeographischen Zeitschriften seit Anfang der 90er Jahre zu diesem Thema erschienen sind.

Abstract

‘Smart Manufacturing’ refers to a bundle of recent digital innovations together with the political initiatives that promote them. Public and academic debates indicate a fundamental shift in the socio-economic landscape, or a new era of capital accumulation in the language of regulation theory. A closer analysis of literature on Fordism and Postfordism, however, reveals that a ‘smart’ accumulation regime is at the most beginning to emerge, while earlier digitalization has already generated considerable impacts. This literature review first considers earlier contributions on digitalization and space that were published from the early 1980 s to the early 2000 s. It then discusses how this can inspire fresh views on Smart Manufacturing today.