BY-NC-ND 4.0 license Open Access Published by De Gruyter

Anonymi (12)

Ralph-Johannes Lilie, Claudia Ludwig, Beate Zielke and Thomas Pratsch
EintragstypEntry Type
Person
EintragsspracheEntry Language
DeutschGerman
Personenkennziffer
10654
Klerus / Laie
Laie
Geschlecht
Mann
Zeit
9. Jh.
Erste Erwähnung
860
Titel / Beruf
Bulgare; Großboilas
Name normalisiert
Anonymi (12)
Ort
Bulgarien; Serbien
Quelle
Konst. Porph., DAI

T: Großboïladen — μετὰ καὶ βοϊλάδων δώδεκα μεγάλων.

V: Sie waren die zwölf höchsten Würdenträger der Bulgaren, die nach der Darstellung im DAI ca. 860 anläßlich eines Feldzuges des Bulgarenkhans Boris I. (# 1035) gegen die Serben gemeinsam mit dem Sohn des Khans, Vladimir (# 8589), in serbische Gefangenschaft gerieten. Da Vladimir wieder freikam, ist anzunehmen, daß auch die gefangenen Würdenträger irgendwann nach Bulgarien zurückkehrten.

Q: — (Fs.): Konst. Porph., DAI 32,44-48.

P: Zu einem ähnlichen Zwölfergremium im byzantinischen Reich cf. unter # 10416.

QuelleSource