Skip to content
BY-NC-ND 4.0 license Open Access Published by De Gruyter

Konstantinos Charon

Κωνσταντῖνος

Ralph-Johannes Lilie, Claudia Ludwig, Beate Zielke and Thomas Pratsch
EintragstypEntry Type
Person
EintragsspracheEntry Language
DeutschGerman
Personenkennziffer
23922
Namensvariante
Charon (Bei- oder Familienname)
Klerus / Laie
Laie
Geschlecht
Mann
Zeit
10. Jh.
Erste Erwähnung
970
ethnos
Byzanz
Religion
orthodox
Titel / Beruf
Soldat
Name normalisiert
Konstantinos
Ort
Bardaetta; Antigus
Quelle
Leon Diakonos, Historia; Skylitzes; Zonaras

N: Bei- oder Familienname: Charon — Χάρων.

T: Soldat.

V: Als der Usurpator Bardas Phokas (# 20784) im Herbst 970 von seinem Lager bei Bardaetta in die Festung Antigus floh, holte K. ihn ein und versuchte, ihn zu töten. Bardas versuchte zunächst, ihn mit philosophischen Worten davon abzubringen. Als dies nichts fruchtete, ergriff er seine Keule und zerschmetterte dem Angreifer Helm und Kopf.

Q: — (Hist.): Leon Diakonos VII 8, p. 124,22 – 125,15; Skylitzes, Ioannes 7, p. 293,60 – 294,80; Zonaras XVII 2, p. 526,7-16.

P: Der Name findet sich nur bei Skylitzes; s. auch unter Alexios Charon (# 20250).

QuelleSource

Scroll Up Arrow