Zum Hauptinhalt springen
database: Handbook of Zoology Online
database: Handbook of Zoology Online

Handbook of Zoology Online

Handbook of Zoology/Handbuch der Zoologie

Lizenziert Nicht lizenziert Erfordert eine Authentifizierung

Übersicht

Über diese Datenbank

  • Leichter Zugriff auf alle relevanten Informationen an einem Ort durch Browse- und Suchfunktionen
  • Online-First Publikation von neuen Beiträgen, ständige Erweiterung der Datenbank mit neuen Inhalten
  • Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution

Hintergrund
Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das Handbuch der Zoologie ins Leben gerufen. In diesem heute sehr renommierten Nachschlagewerk wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt:

  • Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925)
  • Band II Vermes (1933/34)
  • Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932)
  • Band IV Arthropoda: Insecta
  • Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925)
  • Band VI Pisces / Amphibia (1930)
  • Band VII Reptilia / Aves (1931)
  • Band VIII Mammalia

Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert.

In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das Handbuch der Zoologie im Jahr 2010 neu strukturiert. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten aufgelöst, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen.

Das Handbuch der Zoologie wird außerdem als das hier vorliegende Online-Nachschlagewerk Handbook of Zoology Online angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des Online-Nachschlagewerks Handbook of Zoology Online. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung ist das Handbook of Zoology Online sowohl für Nutzer als auch für Autoren sehr attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das Handbook of Zoology Online stets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.

Ihre Vorteile

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im Handbook of Zoology Online

Das Handbuch der Zoologie umschließt das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. International renommierte Experten bieten einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere sowie ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie.

Ausgewogene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, inklusive oft vernachlässigter Gruppen:

  • Archiv mit mehr als 200 Ausgaben aus über 90 Jahren
  • Inklusive aller Erstbeschreiber
  • Online-First Publikation neuer Inhalte
  • Leicht zu durchsuchen
  • Prägnant, fokussiert, in kleinen Einheiten
  • Reich bebildert, handgezeichnete Originalabbildungen
  • Wunderschöne Farbabbildungen

Editorial

Editorial

Editor-in-Chief: Andreas Schmidt-Rhaesa, Zoologisches Museum/Zoological Museum Hamburg, Leibniz Institute for the Analysis of Biodiversity Change, Germany

Herausgeber:
  • Annelida-Reihe: Markus Böggemann, Universität Vechta; Günter Purschke, Universität Osnabrück; Wilfried Westheide, Universität Osnabrück
  • Arthropoda-Reihe: Rolf G. Beutel, Universität Jena
  • Mammalia-Reihe: Frank Zachos, Naturhistorisches Museum Wien

Lemma A-Z

Personen A-Z

Orte A-Z

Updates

Updates

Letzte Aktualisierung am 16.06.2023

Aktualisierungsrhythmus

Jährlich

Heruntergeladen am 28.2.2024 von https://www.degruyter.com/database/zoology/html?lang=de
Button zum nach oben scrollen