Jump to ContentJump to Main Navigation

De Gruyter Online Suche

De Gruyter Online beinhaltet Informationen zu mehr als 60.000 Büchern, Zeitschriften und elektronischen Produkten, sowie mehrere Millionen Einträge aus elektronischen Zeitschriften, eBooks und Datenbanken. Wir möchten Ihnen gerne behilflich sein, in der Menge der Informationen genau die zu finden, die Sie benötigen.

Allgemeine Hinweise zur Suche

Sie können auf De Gruyter Online eine Einfache und eine Erweiterte Suche verwenden. Wenn Sie sich auf der Webseite registriert haben, können Sie Ihre Suchanfragen speichern, so daß Sie eine einmal ausgeführte Suche jederzeit wieder ausführen können.

Groß- und Kleinschreibung können Sie ignorieren
Es spielt keine Rolle, ob ein Suchbegriff oder Teile eines Suchbegriffs mit Groß- oder Kleinbuchstaben geschrieben werden.
Beispiel:
pascal findet Artikel die die Begriffe pascal oder Pascal enthalten

Boole’sche Operatoren
Innerhalb der Suchfelder können die Boole’schen Operatoren eingesetzt werden, um logische Beziehungen zwischen den Suchbegiffen abzubilden: AND, OR und NOT. Wenn bei der Suche explizit kein Operator eingegeben wird, verwendet das System automatisch den AND-Operator um zwei oder mehrere eingegebene Suchbegriffe zu kombinieren.
Wenn Sie die Operatoren manuell in die Suchanfrage eingeben möchten, müssen diese in Großbuchstaben eingegeben werden.
Beispiel:
pascal OR fahrenheit

Platzhalter
Mit Hilfe von Platzhaltern kann eine Suche nach ungefähren Begriffen durchgeführt werden. Ein Fragezeichen (?) ersetzt dabei einen einzelnen Buchstaben, ein Sternchen (*) keinen oder mehrere Buchstaben. Platzhalter können nicht innerhalb von Phrasen verwendet werden.
Beispiele:
adeno*  findet adenovirus, adenocarcinoma, adenohypophysis, adenosine, etc.
b?nd  findet bond, bend, band, bind
*ism  findet Einträge, die Worte beinhalten wie z.B. “modernism”, “realism” oder “relativism”

Phrasen
Um nach einer bestimmten Phrase zu suchen, setzen Sie diese in Anführungszeichen. In der Phrasensuche werden AND, OR und NOT nicht als Boole'sche Operatoren behandelt und Stoppwörter nicht aussortiert.
Beispiele:
"computational linguistics"  findet Artikel, in denen die beiden Wörter als Phrase vorkommen
computational linguistics  findet Artikel, die beide Begriffe enthalten. Diese können nacheinander stehen oder auch an ganz unterschiedlichen Stellen im Dokument.

Stoppwörter
Stoppwörter sind Artikel, Pronomen und andere häufig vorkommende Begriffe, die in der Regel keinen Einfluss auf den Informationsgehalt der Suche haben und daher nicht berücksichtigt werden.

Suche mit Umlauten
Sie können bei Ihrer Suche Suchbegriffe verwenden, die Umlaute und besondere Zeichen wie „ß“ oder auch Akzente enthalten. Das System wird nach dem Buchstaben mit und ohne Umlaut oder Akzent suchen.


Der schnellste Weg um Ergebnisse zu erhalten ist die Einfache Suche

Ein Eingabefeld für die Einfache Suche steht auf allen Seiten von De Gruyter Online im rechten oberen Bildschirmbereich zur Verfügung. Geben Sie einfach ein Wort oder eine Phrase in das Eingabefeld ein. Die Betätigung der „Enter“-Taste bzw. das Anklicken des Such-Buttons führt eine Suche durch: der Volltext aller Titelinformationen und aller Inhalte auf De Gruyter Online wird durchsucht und die Ergebnisse werden nach der Relevanz zur Suchanfrage präsentiert.

Es gibt zwei mögliche Suchergebnislisten:

  • Die Ergebnisliste “Kapitel / Artikel / Einträge” zeigt alle Zeitschriftenartikel, Buchkapitel und Datenbankeinträge, die zu den Suchkriterien gefunden wurden.
  • Die Ergebnisliste “Titel” zeigt alle Publikationen, die gefunden wurden.

Am oberen Ende eine Ergebnisliste befindet sich eine Drop-Down Box, über die man von der einen auf die andere Liste umschalten kann.

In der Ergebnisliste der Publikationen werden immer die Cover der Publikationen angezeigt. Damit kann man schnell feststellen, in welcher der beiden Listen man sich gerade befindet.

Es ist möglich, daß es zu einer Suchanfrage nur Ergebnisse in Inhalten (Kapiteln, Artikelnund Datenbankeinträgen) gibt und keine Publikationen bzw. andersherum. In diesem Fall kann es passieren, daß Sie eine Meldung angezeigt bekommen, daß zu Ihrer Suchanfrage keine Ergebnisse zu finden sind. Bitte schalten Sie in diesem Fall auf die jeweils andere Ergebnisliste um, oder korrigieren Sie Ihre Suchanfrage.

Auf der Ergebnisliste stehen Ihnen auf der linken Seite Sucheinschränkungen (“Facets”) zur Verfügung. Diese können Sie anwenden, um Ihre Suchergebnisse weiter zu spezifizieren. Desweiteren können Sie Ihre Suchergebnisse nach verschiedenen Kriterien wie Titel, Datum, Quelle oder Autor

 

Weitere Suchfunktionen stehen in der Erweiterten Suche zur Verfügung

Um die Erweiterte Suche zu öffnen, klicken Sie bitte auf den Link “Erweiterte Suche”, der auf jeder Seite unterhalb der Einfachen Suche zur Verfügung steht.
Die folgenden Suchkriterien stehen zur Verfügung:

  • Volltext: der Volltext aller Titelbeschreibungen sowie alle Inhalte (Zeitschriftenartikel, Buchkapitel und Datenbankeinträge) werden durchsucht.
  • Titel: durchsucht alle Publikationstitel, sowie die Titel von Zeitschriftenartikeln, Buchkapiteln und Datenbankeinträgen.
  • Autor: alle Autoren und Herausgeber von Publikationen, Artikeln, Kapiteln und Datebankeinträgen werden durchsucht (falls vorhanden).
  • DOI: für den direkten Zugang zu einer Publikatioen oder einem Artikel/Kapitel über die DOI.
  • Fachgebiet: um die Suche mit der Angabe des Fachgebiets der Publikation zu verfeinern.
  • Stichworte: durchsucht Stichworte (keywords) von Publikationen, Artikeln / Kapiteln. Stichworte stehen nicht für alle Publikationen und Inhalte zur Verfügung.
  • ISBN/ISSN: durchsucht Standard Journal und Book Numbers (print und online ISSNs, print und eBook ISBNs).
  • Sprache: verfeinern der Suche über die Angabe der Sprache der Publikation oder des Inhalts.