Jump to ContentJump to Main Navigation

test_dgpress

Google Analytics deaktivieren Usabilla deaktivieren

Herzlich willkommen bei der DE GRUYTER Verlagsgruppe!

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Websites besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Websites. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Websites ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis. Mit diesen Informationen kommen wir unserer Informationspflicht nach Art. 13 DS-GVO für alle Verarbeitungen nach, die auf den Websites https://www.degruyter.com, https://www.pschyrembel.de/ und http://www.staudinger-bgb.de/ erfolgen (nachfolgend: „die Website“ oder „die Websites“).

 

I. Allgemeines

 

1. Abrufbarkeit

 

Diese Datenschutzerklärung kann dauerhaft und jederzeit unter den Web-Adressen www.degruyter.com/dg/page/2/privacy-statement sowie www.degruyter.com/dg/page/2/datenschutzerklrung abgerufen, ausgedruckt oder heruntergeladen werden.

 

2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter:

 

Walter de Gruyter GmbH

Genthiner Straße 13

D-10785 Berlin / Germany

Tel: +49 30 260 05-0

Fax: +49 30 260 05-251

e-mail: service [ at ] degruyter.com

 

Datenschutzbeauftragter:

 

Thorsten Feldmann

JBB Rechtsanwälte

Christinenstraße 18/19

10119 Berlin

e-mail: datenschutz@degruyter.com

 

II. Funktionen unserer Websites

 

Wir bieten Ihnen die folgenden Funktionen auf unseren Websites an:

 

1. Allgemein

 

Personenbezogene Daten werden auf dieser Website grundsätzlich nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Beim reinen Besuch unsere Website werden entsprechend keinerlei personenbezogene Daten erhoben. Zum Aufbau und Erhalt der Verbindung erhebt und speichert de Gruyter automatisch lediglich folgende Server-Protokolldateien, die Ihr Browser an uns übermittelt:

 

·         der Dateiname und die URL, auf die Sie zugegriffen haben

·         der HTTP Antwort-Code

·         der Browsertyp, die Browserversion

·         das verwendete Betriebssystem

·         die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

·         der Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse/Domain-Name)

·         Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

·         sowie die während der Verbindung transferierten Bytes.

 

Diese Daten sind für de Gruyter nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

2. Kontaktformular

 

Sämtliche Nutzung des Kontaktformulars „Ihre Meinung“ anzugebende Daten stellen Pflichtangaben dar. Diese werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Diese Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen eine schnelle und effektive Kontaktmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. Nach erfolgter Bearbeitung werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

 

3. Benutzung des Shops

 

Zur Nutzung unseres Online-Shops ist eine Registrierung erforderlich. Im Rahmen dieser Registrierung werden Sie gebeten, uns die folgenden Daten mitzuteilen: Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse sowie ein festzulegendes Passwort. Wir benötigen und benutzen diese Daten ausschließlich zur Bereitstellung Ihres Nutzerkontos und zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

 

Wir verwenden verschiedene Zahlungsdienstleister. Wird die Zahlung über EVO Payments vorgenommen, so werden die Zahlungsdaten durch de Gruyter erhoben und unmittelbar an dem eingeschalteten Zahlungsdienstleister, die EVO Payments International GmbH, Oppenheimer Str. 11, 50668 Köln, weitergeleitet. Nähere Information zu den dort geltenden Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.evopayments.eu/datenschutz/. Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – “Kauf auf Rechnung” via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend “PayPal”), weiter. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Auf die weiteren bei PayPal stattfindenden Datenverarbeitungen haben wir keinen Einfluss. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden. Schließlich haben Sie die Möglichkeit bei Zahlung mit Kreditkarte das System Payone der PAYONE GmbH zu verwenden, die nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert ist. Ihre Kreditkartendaten werden direkt von PAYONE erhoben und verarbeitet und von uns nicht gespeichert.

 

Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Wir speichern Ihre Registrierungsdaten solange wie Sie ein Nutzungskonto bei uns vorhalten. Danach halten wir diese Daten für weitere 4 Jahre und 6 Monate vor, für den Fall, dass sich aus diesem Verhältnis noch weitere Rechtsansprüche ergeben.

 

Haben Sie über den Online Shop eine Bestellung vorgenommen, speichern wir diese Daten ebenfalls bis Sie das Nutzungskonto kündigen. Danach halten wir die in den Rechnungen enthaltenen Daten für weitere 11 Jahre und 6 Monate vor, da wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen Speicherpflicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO i.V.m. § 147 AO und § 257 HGB dazu verpflichtet sind.

 

Im Shop-Bereich können Sie als Mitglied auch Kommentare zu den einzelnen Produkten hinterlassen. Diese sind nur für die übrigen registrierten Nutzer sichtbar. Sie können für jeden einzelnen Kommentar selbst bestimmen, ob Sie diesen unter ihrem Klarnamen oder einem Alias veröffentlichen möchten. Außer der gewählten Bezeichnung werden keine Nutzerdaten öffentlich gemacht.

Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen eine bequeme Bewertungsfunktion anzubieten. Ihre Daten werden solange gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht, wie das Produkt im Shop verkauft wird und anschließend gelöscht.

 

4. Zugang zu Online-Inhalten (Pschyrembel und Staudinger)

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Online Inhalte, wie bspw. den Pschyrembel und den Staudinger für gewisse Zeiträume zu abonnieren. Dies kann entweder über unseren Online-Shop geschehen oder in gewissen Fällen, wie bspw. bei einem Testzugang oder wenn Sie einen Studierenden Zugang erwerben, über eine gesonderte Website. Unabhängig vom Bestellweg benötigen wir hierfür Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Zusätzlich können je nach Bezugsoption weitere Daten, wie Ausbildungsstatus, Bildungsinstitution oder Immatrikulationsinformationen erforderlich sein.

 

Die im Rahmen des Erwerbs oder der Nutzung der Online Inhalte erforderlichen Daten werden nur für die Bereitstellung der Online-Inhalte verwendet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

 

Wir speichern diese Daten für die Dauer Ihres Abonnements. Danach halten wir sie für weitere 4 Jahre und 6 Monate vor, für den Fall, dass sich aus diesem Verhältnis noch weitere Rechtsansprüche ergeben. Die in Rechnungen enthaltenen Daten halten für weitere 11 Jahre und 6 Monate vor, da wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen Speicherpflicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO i.V.m. § 147 AO und § 257 HGB dazu verpflichtet sind.

 

Wir benutzen zur technischen Realisierung der Bereitstellung externe Dienstleister. An diese Dienstleister werden Ihre Daten übermittelt.

 

5. Newsletter und Alerts

 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter oder die E-Mail Alerts empfangen möchten, müssen Sie bereits auf unsere Website registriert sein. Wir verwenden dann Ihre bereits hinterlegte E-Mail-Adresse zunächst um Ihr Newsletter-Abonnement zu verifizieren und anschließend für den Versand der bestellten Benachrichtigung. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Verwendung der E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters und der E-Mail Alerts können Sie jederzeit widerrufen, indem sie auf den entsprechenden Link am Ende des jeweiligen Newsletters klicken.

 

Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO i.V.m. Art.95 DS-GVO und § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Wir verarbeiten Ihre Daten für diese Funktion, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Zur Bereitstellung unseres E-Mail-Newsletters verwenden wir externe Dienstleister, an die diese Daten übertragen werden.

 

III. Internetspezifische Technologien, insbesondere Cookies.

 

Unsere Website setzt Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Informationen, die dem Browser des Besuchers übermittelt wird. Es kann keine Viren enthalten und keine Informationen aus Ihrem PC ausspionieren. Wenn Sie in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies zulassen, stellt dies keine Gefahr für Ihren Rechner dar. Im Rahmen des Besuchs werden technisch notwendige Cookies gesetzt, sowie solche zur Webanalyse und Optimierung der Website.

 

Technisch bedingt werden sog. Session-Cookies verwendet. Das Session-Cookie ist für den Aufbau und Erhalt der Verbindung zu unserer Website technisch notwendig. Das von uns gesetzte Cookie beinhaltet keine persönlichen Daten, sondern lediglich eine zufällige Identifikationsnummer. Beim Schließen Ihres Browsers wird dieses Cookie automatisch gelöscht und ist nicht mehr auf der Festplatte gespeichert. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass einzelne Funktionen der Website nicht verfügbar sind.

 

Die verwendeten Webanalyse und Werbe-Cookies werden nachfolgend einzeln dargestellt.

 

2. Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nimmt am EU-US-Privacy-Shield teil.

 

Ihre IP-Adresse wird jedoch vor Übertragung von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem unterbinden, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Hierzu klicken Sie auf diesen Link: 

 

Google Analytics deaktivieren.

 

Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

 

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung unserer Website auszuwerten. Die bei Google Analytics vorgehaltenen Daten werden innerhalb von 26 Monaten gelöscht.

 

3. Feedback-Service Usabilla

 

Die Website verwendet den Service "Usabilla for Websites" der Usabilla B.V. (Rokin 16, 1012 KR Amsterdam, Niederlande, im Folgenden: "Usabilla"). Usabilla sammelt Feedback von Websitebesuchern, um es uns zu ermöglichen, die Nutzung unserer Website, sowie auftretende Fehler zu analysieren und zu verbessern. Wenn ein Nutzer den auf der Website eingeblendeten Feedback-Button verwendet oder eine andere Art der Feedbackmöglichkeit nutzt, werden Cookies auf seinem Computer gesetzt und der Browser des Nutzers baut eine direkte Verbindung zu dem Server von Usabilla auf. Es werden dabei von Usabilla Informationen wie Gerät, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung erhoben und in einem pseudonymisierten Nutzungsprofil gespeichert. Weitere Daten wie E-Mail-Adresse und Feedback Text werden nur dann erhoben, wenn sie der Nutzer aktiv angibt. Der Cookie wird dabei nur gesetzt, wenn der Nutzer auf die entsprechende Schaltfläche klickt.

 

Sie können danach der Sammlung widersprechen, indem Sie den Cookie aus Ihrem Browser löschen und blockieren. Dies gilt jedoch nur solange bis Sie erneut auf eine Feedback-Schaltfläche klicken. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der How-to Seite von Usabilla: https://support.usabilla.com/hc/en-us/categories/200958969-How-tos.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, auftretende Fehler zu analysieren und unsere Website zu verbessern. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, werden Sie unverzüglich gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

 

4. Newsletter Pop-Up Optinmonster

 

Die Website verwendet das Tool "Optinmonster" der Retyp, LLC. (im Folgenden: "Optinmonster"). Optinmonster ermöglicht das Erstellen und automatische Ausspielen von Pop-Ups, die Nutzer zum Abonnieren eines Newsletters auffordern. Wenn ein Nutzer seine Emailadresse hinterlässt und den Newsletter abonniert, bekommt er oder sie regelmäßig Informationen über neue Websiteinhalte zugeschickt. Dabei werden Cookies auf dem Computer des Nutzers gesetzt und der Browser des Nutzers baut eine direkte Verbindung zu Optinmonster auf. Es werden dabei Informationen wie Gerät, Betriebssystem, Verweildauer, Anzahl besuchter Seiten erhoben und genutzt, um Pop-Ups gemäß dieser Informationen maßgeschneidert anzuzeigen.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen unsere Webseite auf möglichst ansprechende und komfortable Weise zu präsentieren. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, werden Sie unverzüglich gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

 

5. Hotjar

 

Wir nutzen Hotjar, der Hotjar Ltd., Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung hier.

 

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites widersprechen, indem Sie das Opt Out auf

 

https://hotjar.com/legal/compliance/opt-out

bestätigen.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung unserer Website auszuwerten. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, werden Sie unverzüglich gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

 

6. New Relic

 

New Relic ist ein Performance-Analysedienst der New Relic Inc., 188 Spear St., Suite 1200 
San Francisco, CA USA 94105 (“New Relic”).
New Relic misst die technische Performanz von unserer Website überwacht sie. Hierbei stellt das Tool fest, ob unsere Website aufgerufen werden kann und wie schnell die jeweilige Seite bei einem Aufruf angezeigt wird. Dazu erhebt New Relic Daten, etwa Systemdaten zu eingesetzten Add-Ons, Nutzungszeiten, eingesetzte Browser, eingesetzte Hard- und Software (so genannte „Applikationsdaten“). New Relic setzt hierfür einen oder mehrere Cookies in Ihrem Browser. Die Applikationsdaten werden auf den Servern von New Relic gespeichert und außer für die Analyse der Performanz unserer-Website auch dazu genutzt, angebotsübergreifende Performanz-Vergleiche zwischen unterschiedlichen Websites anzustellen. Weitere Informationen über New Relic finden Sie unter www.newrelic.com. Die Datenschutzerklärung ist unter http://newrelic.com/privacy abrufbar. Es werden hierbei Daten in die USA übertragen. New Relic nimmt am EU-US-Privacy-Shield abkommen teil. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie Cookies von New Relic löschen und blockieren.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung unserer Website auszuwerten.

 

7. Facebook Pixel

 

Wir verwenden das Facebook-Pixel der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland auf unseren Seiten. Dieses bietet mehrere Funktionen:

 

Dabei nutzen wir zum einen die Funktion Conversiontracking. Das bedeutet, dass wir – falls Sie über eine unserer Anzeigen auf Facebook zu uns gelangt sind – erkennen können welche Anzeige dies war und welches Verhalten damit auf unserer Website ausgelöst wurde. Hierbei können auch Cookies gesetzt werden. Wir erfassen dadurch die Wirksamkeit unserer Anzeigen für Zwecke der Statistik und Marktforschung. Für uns sind diese Daten anonym, das bedeutet wir können Sie nicht Ihrer Person zuordnen. Facebook kann diese Daten jedoch ggf. mit ihrem Facebook-Konto verbinden und entsprechend der Facebook Datenrichtlinie (zu finden unter: https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden. Da der Dienst und über diesen Dienst stattfindende Datenverarbeitungen allein im Verantwortungsbereich von Facebook liegen, haben wir keinerlei Einfluss auf eine mögliche Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Ferner verwenden wir die Funktion Custom Audiences. Hiermit kann Ihnen – wenn Sie ein Nutzerkonto bei Facebook haben – dort gezielt unsere Werbung angezeigt werden. Hierzu wird durch das Facebook Pixel eine direkte Verbindung ihrer Seite mit den Facebook-Servern hergestellt und Ihre Nutzungsdaten unserer Website an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt. Diese Daten können – sofern Sie Facebook-Nutzer sind – ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Durch das Tracking können Ihre Aktivitäten von Facebook so unter Umständen über mehrere Seiten verfolgt werden. Da der Dienst und über diesen Dienst stattfindende Datenverarbeitungen allein im Verantwortungsbereich von Facebook liegen, haben wir keinerlei Einfluss auf eine mögliche Verarbeitung personenbezogener Daten. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Facebook Nutzerkonto vornehmen unter:

 

https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung unserer Website auszuwerten.

 

8. DoubleClick (Bid Manager, Publisher Tags, Google Safeframe und Dynamic Remarketing)

 

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der Google DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die Google DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Damit ist ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden können. Wir verwenden hierzu die Funktionen Bid Manager, Publisher Tags, Google Safeframe und Dynamic Remarketing.

 

Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nimmt am EU-US-Privacy-Shield Abkommen teil. Die erhobenen Daten werden nur für statistische Zwecke und in anonymisierter Form ausgewertet. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsverarbeitung statt. Google wird ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten nicht zusammenbringen. Ausnahmsweise besteht jedoch die Möglichkeit, wenn Sie aktiv in Ihrem Google Konto eingeloggt sind.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie die entsprechenden Einstellungen unter dem folgenden Link vornehmen:

 

https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de

 

Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link http://www.aboutads.info/choices/ deaktivieren.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen.

 

9. Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

 

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google LLC, (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nimmt am EU-US-Privacy-Shield Abkommen teil. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

 

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie die entsprechenden Einstellungen unter dem folgenden Link vornehmen:

 

https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de

 

Alternativ können Sie die Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link http://www.aboutads.info/choices/ deaktivieren.

 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/http://www.google.de/policies/privacy/.

 

Die Datenverarbeitungen sind jeweils nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen.

 

10. Social Media

 

Zum Teilen von Inhalten der de Gruyter-Websites mit Nutzern von Social Media Plattformen („soziale Netzwerke“), stellt de Gruyter auf seinen Websites sog. Sharing Buttons von AddThis zur Verfügung. Addthis ist ein Dienst der AddThis LLC, 8000 Westpark Dr., Suite 625, McLean, VA 22102.

 

Sharing Buttons sind verlinkte Symbole oder Logos von Internet-Plattformen oder Diensten, die dem Nutzer durch Drücken der Buttons ermöglichen, Inhalte der Ursprungsseite an eine Zielseite oder andere Empfänger zu senden. Beim Nutzen des Dienstes speichert AddThis die folgenden Informationen von Ihnen: Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Browser-Sprache, Datum, Uhrzeit und ggf. die Such-Maschine oder sonstige Website von der Sie zu der Seite gelangt sind. Gleichzeitig wird Ihnen eine individuelle Kennung zugewiesen, über die auch Ihr Nutzungsverhalten auch auf Websites ausgelesen werden kann, die ebenfalls den AddThis-Dienst eingebunden haben. Es werden hierbei personenbezogene Daten in die USA übermittelt. Wir haben mir AddThis Standardvertragsklauseln der EU Kommission abgeschlossen. Im Übrigen werden personenbezogene Daten nur verwendet, wenn und soweit ein Besucher diese bei der Nutzung der Buttons übermittelt. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Besucher über die AddThis-Leiste eine Nachricht versendet und dazu seine E-Mail-Adresse und die des Empfängers sowie ggf. eine zusätzliche Nachricht für den Versand eingibt. Die vom Nutzer getätigten Eingaben sind für die Empfänger der Nachrichten und ggf. das soziale Netzwerk sichtbar. Die Informationen werden von AddThis für keinen anderen Zweck genutzt und auch nicht mit anderen Informationen zusammengeführt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch AddThis LLC finden Sie unter www.addthis.com/privacy.

 

Sie können eine Datensammlung durch AddThis jederzeit durch Setzen eines Opt-Out-Cookies verhindern, indem Sie unter 

 

http://www.addthis.com/privacy/opt-out

 

die entsprechende Schaltfläche betätigen.

 

Die in diesem Zusammenhang erfolgenden Verarbeitungen sind aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen Funktionen zur Verbreitung unserer Inhalte auf den sozialen Netzwerken zur Verfügung zu stellen.

 

Der Umgang mit den personenbezogenen Daten in den sozialen Netzwerken wird von deren Betreibern in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärungen u.a. geregelt.

 

IV. Empfänger von Daten

 

Intern haben jeweils die Abteilungen auf personenbezogene Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der jeweiligen Aufgabe zuständig sind. Extern finden Datenübertragungen – zusätzlich zu den unter II. und III. genannten vor allem zu externen Dienstleistern statt, die wir einsetzen, soweit wir Leistungen nicht oder nicht sinnvoll selbst erbringen können. Es handelt sich hierbei vornehmlich um IT- und Kommunikationsdienstleister.

 

V. Betroffenenrechte

 

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können.

 

-                     Art. 15 DS-GVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.

 

-                     Art. 16 DS-GVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

 

-                     Art. 17 DS-GVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

 

-                     Art. 18 DS-GVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

 

-                     Art. 20 DS-GVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.

 

-                     Art. 21 DS-GVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen. Richten Sie sich hierfür bitte an eine der in der Datenschutzerklärung angegebenen Adressen.

 

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

-                     Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

 

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Alle Datenverarbeitungen die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, bleiben in diesem Fall rechtmäßig. Zu diesem Zweck können Sie uns eine Nachricht an datenschutz@degruyter.com schicken.

 

VI. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

 

Sie haben keine vertragliche, oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Ihnen unsere Services anzubieten.

 

VII. Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling)

 

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie beeinträchtigt.

 

VIII. Datensicherheit

 

Die Übertragung der Zahlungsdaten an den eingeschalteten Zahlungsdienstleister wird mittels TLS-Protokol mit 256-bit RSA verschlüsselt. Durch Eingabe der Domain als https kann der Nutzer die verschlüsselte Übertragung der sonstigen personenbezogenen Daten an de Gruyter bewirken.

 

Stand: Mai 2018