Jump to ContentJump to Main Navigation

DETAIL

UNSERE PARTNERSCHAFT

DETAIL LogoIm Jahr 2013 haben wir in DETAIL einen weiteren international sehr bekannten Publisher Partner gefunden, der mit seinen Titeln für Architekten und Bauingenieure vor allem unser Birkhäuser-Programm in den Bereichen Architektur und Konstruktion hervorragend ergänzt.

Alle DETAIL Titel auf degruyter.com entdecken
DETAIL Website besuchen
Über den DETAIL Verlag
 

PRODUKTE DES DETAIL VERLAGS

eBOOKS
FRONTLIST (2019)

20 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne eBooks oder Print*
  • Pick & Choose
  • Enthalten in De Gruyter Fachgebietspaketen
BACKLIST (2001-2018)

146 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne eBooks oder Print*
  • Pick & Choose
English Language only (2001-2018)

93 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne eBooks oder Print*
  • Pick & Choose

*Print-Titel innerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz sind nur direkt bei DETAIL erhältlich.
 

ÜBER DEN DETAIL VERLAG

Die jetzige Detail Business Information GmbH wurde als Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG 1961 mit Sitz in München gegründet und bietet hochwertige und vielfältige Fachinformationen für Architekten und Bauingenieure an.

Neben der Zeitschrift DETAIL publiziert das Institut für internationale Architektur-Dokumentation mit der Edition DETAIL ein erstklassiges Fachbuchprogramm, das von den DETAIL Atlanten als Standardwerke mit dem gesammelten Wissen rund um Materialien und Konstruktionen über die inspirativen Typologie-Titel der im DETAIL Reihe bis hin zu den DETAIL Praxis Büchern, die als Handbücher fokussiert über die Realisierung konkreter Bauaufgaben informieren, reicht.

Das Buchprogramm wird mit den DETAIL Green Books zur nachhaltigen Architektur, den Best-of-Titeln mit Highlights aus der Zeitschrift DETAIL sowie mit Einzeltiteln aus der Rubrik DETAIL Special zu praxisrelevanten und aktuellen Themen ergänzt.

Fachgebiete/Themen: Architektur, Design, Architektur und Design, Technik, Bauingenieurswesen, Bauwesen, Konstruktion

Namhafte Autoren: Werner Sobek, Manfred Hegger, Thomas Herzog, José Moro, Hermann Kaufmann, Martin Rauch