Jump to ContentJump to Main Navigation

Verlag Dr. Otto Schmidt

UNSERE PARTNERSCHAFT

OVS Logo

Seit 2012 kooperieren der Verlag Dr. Otto Schmidt und De Gruyter erfolgreich, um hochwertige eBooks und eJournals einer breiten internationalen Kundschaft zur Verfügung stellen zu können.

Das Angebot umfasst bei den eBooks aus der Buchproduktion die gesamte Frontlist sowie alle Backlist-Titel seit 2005. Als eJournals ist eine Vielzahl bekannter Fachzeitschriften des Kölner Verlages verfügbar.

Kurzum: Die Kooperation ermöglicht einen elektronischen Rundum-Service für das anspruchsvolle Fachpublikum.

> Alle Titel von Verlag Dr. Otto Schmidt auf degruyter.com entdecken
> Verlag Dr Otto Schmidt Verlag Website besuchen
>
Über Verlag Dr. Otto Schmidt
 

PRODUKTE DES VERLAGS DR. OTTO SCHMIDT

 

eBOOKS eJOURNALS
FRONTLIST (2019)

54 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne eBooks
  • Pick & Choose

 16 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne Zeitschriften (Online oder als Bundle)
  • Pick & Choose
  • Enthalten in De Gruyter Zeitschriften-Paketen
BACKLIST (2005-2018)

538 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne eBooks
  • Pick & Choose

 

ARCHIVE

 

12 Titel (1993-2015)

Erhältlich als:

  • Einzelne Zeitschriften (Online)
  • Pick & Choose
  • Enthalten in De Gruyter Zeitschriftenarchiv-Paketen
 

 

ÜBER VERLAG DR. OTTO SCHMIDT

Der multimediale Fachverlag für Informationen aus Recht, Wirtschaft, Steuern in Köln publiziert seit über 100 Jahren für Experten aus Praxis, Beratung und Wissenschaft.

Hervorragende Autoren, erstklassige Produktqualität und ein breites Programmangebot prägen das Profil des Verlags.

Über 700 lieferbare Buchtitel, rund 30 Fachzeitschriften und gut 40 Loseblattwerke stehen für Qualität und Aktualität.

Zum Medienangebot zählen zahlreiche Online-Datenbanken und Fachmodule mit Premium-Werken des Verlags sowie Rechtsprechung und Gesetzestexten.

Otto Schmidt gründete – zunächst als Einzelunternehmen – am 15. Oktober 1905 die Interessengemeinschaft „Centrale für Gesellschaften mit beschränkter Haftung Dr. Otto Schmidt“.

1919 wird die Firmenbezeichnung um den Zusatz Verlag Dr. Otto Schmidt erweitert. Seit 1940 ist der Verlag eine Kommanditgesellschaft. In den vergangenen 110 Jahren hat sich der Verlag Dr. Otto Schmidt dann zu einem der führenden juristischen Fachverlage entwickelt.

Die Bausteine dieser Entwicklung waren – und sind bis heute – vor allem

  • die thematische Verbreiterung des Verlagsprogramms, das zunächst stark gesellschafts- und steuerrechtlich geprägt war, auf ein weites Spektrum von Rechtsgebieten,
  • die Entwicklung vom Buch-Verlag zum Informations-Dienstleister mit dem Ziel einer umfassenden Versorgung insbesondere der Praktiker in den rechts- und steuerberatenden Berufen mit Informationen und Serviceleistungen für die Beratung ihrer Mandanten,
  • der Aufbau einer eigenen Buchhandelsgruppe im Bereich Recht, Wirtschaft, Steuern und
  • der Auf- und Ausbau der elektronischen Medien, wie die neue Datenbank Otto Schmidt online


Fachgebiete/Themen: 
Steuerrecht, Unternehmens- u. Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivil- und Zivilverfahrensrecht, Öffentliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht, Freie Berufe, Strafrecht

Namhafte Autoren: Karsten Schmidt, Marcus Lutter, Klaus Lützenkirchen, Klaus Tipke, Joachim Lang, Paul Kirchhof