Jump to ContentJump to Main Navigation

University of Toronto Press

UNSERE PARTNERSCHAFT

UTP Logo

Das Jahr 2016 markiert den Beginn der Partnerschaft zwischen der University of Toronto Press (UTP) und De Gruyter beim weltweiten Vertrieb elektronischer Publikationen.

Dazu gehören ausgewählte Neuerscheinungen der UTP sowie eine umfassende Backlist mit über 1.000 eBooks. 

Alle University of Toronto Press Titel auf degruyter.com entdecken
University of Toronto Press Website besuchen
Über University of Toronto Press
 

BESTSELLER

 

PRODUKTE VON UNIVERSITY OF TORONTO PRESS

eBOOKS*
2018

99 Titel

Erhältlich als

  • Einzelne eBooks
  • Pick & Choose
  • Enthalten in De Gruyter Fachgebietspaketen
2014-2017

532 Titel

Erhältlich als

  • Einzelne eBooks
  • Pick & Choose
  • eBook-Paket
BACKLIST (2000-2013)

~ 1.125 Titel

Erhältlich als

  • Einzelne eBooks
  • Pick & Choose
  • eBook-Paket
ARCHIVE (1962-1999)

972 Titel

Erhältlich als:

  • Einzelne eBooks
  • Pick & Choose
  • eBook-Paket

*Einige Titel unterliegen regionalen Vertriebsbeschränkungen.
 

ÜBER UNIVERSITY OF TORONTO PRESS:

Die University of Toronto Press (UTP) wurde 1901 gegründet und ist der führende Wissenschaftsverlag in Kanada sowie einer der größten Universitätsverlage in Nordamerika – mit jährlich ca. 200 neuen Fach-, Lehr-, Hand- und Sachbüchern pro Jahr und einer über 5.000 Titel umfassenden Backlist.

UTP veröffentlicht wissenschaftliche Forschungsarbeiten aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie aus den Wirtschaftswissenschaften. In Kanada ist der Verlag für seine Stärke in den Bereichen Geschichte, Politikwissenschaften, Soziologie, Indigene Studien und Kulturwissenschaften weithin anerkannt.

Auf internationaler Ebene ist UTP ein führender Verlag auf den Gebieten Mediävistik, Renaissance-Studien, Italianistik, Slavistik, Literaturwissenschaft sowie Buch- und Druckkunst. Die von UTP verlegten Werke wurden bereits mit vielen prestigeträchtigen Preisen ausgezeichnet und finden sowohl in Fachzeitschriften als auch in populärwissenschaftlichen Medien große Resonanz.

Fachgebiete/Themen: Anthropologie, Wirtschaftswissenschaften, Film- und Theaterwissenschaften, Gesundheit & Medizin, Geschichte, Indigene Studien, Italianistik, Rechts- und Sozialwissenschaften, Literaturwissenschaft, Mediävistik, Philosophie, Politikwissenschaft, Religionswissenschaft, Renaissance-Studien, Slavistik, Soziologie

Namhafte Autoren: Erasmus, John Stuart Mill, Northrop Frye, Benjamin Disraeli, John Porter


> FLYER (Download PDF)