Ioannes

Ἰωάννης

De Gruyter
EintragstypEntry Type
Person
EintragsspracheEntry Language
DeutschGerman
Personenkennziffer
23288
Klerus / Laie
Laie
Geschlecht
Mann
Zeit
10. Jh.; 11. Jh.
ethnos
Byzanz
Religion
orthodox
Name normalisiert
Ioannes
Ort
Dysis
Quelle
Catalogue I

N: Der Name ist nicht genau zu lesen, liegt aber nahe wegen der Abbildung von Ioannes dem Theologen, die das Siegel trägt, und wegen des geringen Platzes, der für den Namen zur Verfügung steht, denn Ioannes wird in der Regel ΙΩ abgekürzt.

T: Basilikos Protospatharios, epi tu chrysotriklinu (Lesung dieses Titels ist nicht ganz sicher) und Domestikos der Exkubiten des Westens (Dysis).

V: 950–1050.

Q: — (Sg.): Catalogue I 1.17: Ἰωάννῃ βασιλικῷ πρωτοσπαθαρίῳ, ἐπὶ τοῦ χρυσοτρικλίνου καὶ δομεστίκῳ τῶν ἐξκουβίτων τῆς Δύσεως.

L: Zu den Exkubitoi s. Catalogue (Lit.).

QuelleSource