Open Access Published by De Gruyter

Stylianos

Στυλιανός

EintragstypEntry Type
Person
EintragsspracheEntry Language
DeutschGerman
Personenkennziffer
27425
Klerus / Laie
Laie
Geschlecht
Mann
Zeit
10. Jh.
ethnos
Byzanz
Religion
orthodox
Titel / Beruf
Protasekretis
Name normalisiert
Stylianos
Quelle
Mercati, in: AnBoll 69 (1950)

T: Protasekretis.

V: Als S. – wohl in der zweiten Hälfte des 10. Jh.s – gestorben war, schrieb der Magistros und Logothetes tu dromu Symeon (# 27504) einen Epitaphios auf ihn (20 iambische Verse), der im Cod. Vat. gr. 900 (14. Jh.) überliefert wurde. In den Versen klingt an, daß S. ein Kollege und Freund des Symeon war, der viele Mühen und Sorgen mit Symeon geteilt hatte.

Q: — (Vers.): Symeon Magistros und Logothetes, Grabgedicht auf den Protasekretis S. — Συμεὼν μαγίστρου καὶ λογοθέτου τοῦ δρόμου εἰς τὸν κῦριν Στυλιανὸν τὸν πρωτασηκρῆτιν (20 vv.), Incipit: Φίλου θανόντος πῶς τις οἴσει ῥαδίως ..., in: Cod. Vat. gr. 900 (s. XIV), fol. 210r, ed. L. Allatius, in: PG 114, col. 133D–136B.

L: Mercati, in: AnBoll 69 (1950) 129, druckt die vv. 5-10 ab (Ndr. in: Mercati, Collectanea Byzantina I 568); Vassis, Initia 840.

QuelleSource