Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter 2018

7. Schreiben und Lesen

Katrin Lehnen

Abstract

In diesem Beitrag stehen Lese- und Schreibprozesse unter dem Aspekt der Wissensverarbeitung und Wissensorganisation im Mittelpunkt. Ausgehend von kognitiven Grundlagen beider Prozesse und verschiedenen Ansätzen ihrer Modellierung interessiert in den folgenden Ausführungen vor allem der Zusammenhang von Lese- und Schreibprozessen. Zunächst wird allgemeiner danach gefragt, welche kognitiven Grundlagen Lesen und Schreiben teilen, bevor spezifischer untersucht wird, welche Bedeutung Lesen und Schreiben bei der Wissensverarbeitung und -organisation für einander haben. Die Behandlung dieser Fragen bleibt aufgrund der Breite des Gegenstands Lesen und Schreiben und potenziell unterschiedlicher Anschlussmöglichkeiten an die Forschung notwendig exemplarisch und erfolgt hier stärker aus Sicht der Schreib- und Textproduktionsforschung.

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Munich/Boston