Skip to content
Publicly Available Published by De Gruyter 2017

26. „Frau X. strotzt vor Energie und Tatendrang“: Linguistik in der sozialen Berichterstattung

From the book Doing Applied Linguistics

  • Ursula Stadler

Abstract

Sozialberichte sind eine sensible Textsorte: Die darin formulierten Darstellungen, Beurteilungen und Empfehlungen sind für die persönliche und familiäre Entwicklung der Klientinnen und Klienten entscheidend. Der Beitrag geht von Textbeispielen aus, die im Zusammenhang mit dem Weiterbildungskurs „Berichte schreiben für Sozialarbeitende“ gesammelt wurden. Erörtert werden Fragen von Kursteilnehmenden, die beim Verfassen von Berichten im sozialen Kontext zentral sind und zugleich Aspekte betreffen, die für die Akzeptanz dieser Berichte bei Behörden und Betroffenen relevant sind.

© 2017 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Munich/Boston
Downloaded on 9.2.2023 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110496604-027/html
Scroll Up Arrow