Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter 2018

Zur Klassifizierung von Konstruktionen zwischen ‚Lexikon‘ und ‚Grammatik‘

From the book Wortschätze
Hans C. Boas

Abstract

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie Konstruktionen in der Konstruktionsgrammatik klassifiziert werden. Da es in der Konstruktionsgrammatik keine klare Trennung von Lexikon und Grammatik gibt, zeigt dieser Beitrag, wie die Methoden der Konstruktionsgrammatik und Frame-Semantik angewendet werden können, um eine einheitliche Beschreibung von Phänomenen im Spannungsfeld zwischen Lexikon und Grammatik zu erreichen. Darüber hinaus will dieser Beitrag auf empirische Probleme aufmerksam machen, die bei der Klassifikation von Konstruktionen anhand von Korpusdaten auftreten können.

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Munich/Boston