Skip to content
BY 4.0 license Open Access Published by De Gruyter 2021

Die Distanzierung von „Krawallmädchen“

Zur Rolle der Sprachwissenschaft in Debatten zur gendergerechten Sprache

Hannah Alker-Windbichler

Zur Rolle der Sprachwissenschaft in Debatten zur gendergerechten Sprache

10.1515/9783110731958.

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden zwei österreichische Onlineforen zur gendergerechten Sprache auf sprachliches Wissen, die Verwendung von Fachvokabular und die Rolle der Sprachwissenschaft untersucht. Dabei wird die Diskussion mit der Fachdiskussion verglichen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden herausgearbeitet.

Abstract

In this text two Austrian online discussion boards on gender-inclusive language are being analysed with regard to linguistic knowledge, the use of specialist vocabulary and the role of linguistics. The findings are compared to the academic discourse and their differences are discussed.

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Munich/Boston
Downloaded on 6.12.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1515/9783110731958-022/html
Scroll Up Arrow