Skip to content
BY 4.0 license Open Access Published by De Gruyter Oldenbourg 2022

Visuelle Analyse und Kuratierung von Biographiedaten

From the book Digital History

  • Florian Windhager , Eva Mayr , Matthias Schlögl and Maximilian Kaiser

Abstract

Large volumes of biographical text collections have been digitized and developed into structured research databases in recent years. In order to strengthen the historiographical relevance and acceptance of these data collections, this paper discusses two interdependent technological objectives. First, it summarizes advanced visual analysis techniques that can support formal and distant reading approaches to individual and aggregated biography data from multiple perspectives. On the other hand, it suggests to continuously improve structured data collections through an interplay of visual interfaces, manual procedures, and semi-automated annotation techniques. This aims at closing the operational gap between data analysis and data curation, and at developing new tools for the creation and maintenance of biographical data even for historians without computer-linguistic skills

Zusammenfassung

Große Mengen von biographischen Textsammlungen wurden in den letzten Jahren digitalisiert und zu strukturierten Forschungsdatenbanken weiterentwickelt. Um die effektive Nutzung dieser Daten strategisch weiterzudenken diskutiert der Beitrag zwei interdependente technologische Zielsetzungen. Zum einen werden avancierte Techniken der visuellen Analyse resümiert, welche formale und distante Lektüren von individuellen und aggregierten Biographiedaten aus multiplen Perspektiven unterstützen können. Zum anderen wird angeregt, strukturierte Daten durch ein balanciertes Zusammenspiel von visueller Analyse, manuellen Verfahren und semi-automatisierten Annotationstechniken laufend zu verbessern. Dies zielt auf die Schließung der operativen Lücke zwischen Datenanalyse und Datenkuratierung, und auf die Schaffung neuer Werkzeuge zur Erstellung und Pflege biographischer Daten auch für Historiker:Innen ohne computer-linguistische Methodenkompetenz

© 2022 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston
Downloaded on 3.3.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110757101-008/html
Scroll to top button