Skip to content
BY 4.0 license Open Access Published by De Gruyter Saur 2024

Mit Spezialsammlungen arbeiten

From the book Praxishandbuch Wissenschaftliche Bibliothekar:innen

  • Siegfried Schmidt

Abstract

In unterschiedlichster Materialität verfügen wissenschaftliche Universalund Spezialbibliotheken aller Größenordnungen von jeher über Spezialsammlungen, die in keinem expliziten Bezug zu den Aufgaben und Zielsetzungen der jeweiligen Einrichtung stehen. Während in nationalen und großen Bibliotheken die Kuratierung dieser Sammlungen durch entsprechende organisatorische Strukturen und durch wissenschaftlich vorgebildetes, bibliothekarisches Fachpersonal in der Regel sichergestellt ist, liegt deren Betreuung in mittelgroßen und kleinen Bibliotheken oft in der Hand eines oder einer einzigen Altbestandsbibliothekar:in. Mit der digitalen Transformation haben die Spezialsammlungen in den letzten beiden Jahrzehnten als wichtiges Alleinstellungsmerkmal vieler Bibliotheken durch ihre Digitalisierung und Netzpräsenz einen Bedeutungsgewinn und eine Revitalisierung erfahren. Damit verbunden sind auch neue, zusätzlich erforderliche personale Kompetenzen für die in diesem Bereich bibliothekarisch tätigen Mitarbeitenden.

© 2023 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston
Downloaded on 28.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110790375-025/html
Scroll to top button