Skip to content
BY 4.0 license Open Access Published by De Gruyter Saur 2024

Wissenskooperation im erweiterten Netzwerk: Verbandsarbeit im Wandel leisten

From the book Praxishandbuch Wissenschaftliche Bibliothekar:innen

  • Reinhard Altenhöner

Abstract

Zusammenschlüsse von Personen und Institutionen im bibliothekarischen Berufs- und Arbeitsfeld haben eine lange Tradition. Sie sind aufgrund der vielfältigen Veränderungen in Bibliotheken und ihrem Umfeld mit Herausforderungen konfrontiert, die ihre Rolle und Funktion verändert haben und beschleunigt verändern. Dies kann durchaus zu einem Bedeutungszuwachs der Verbandsarbeit führen. Dieser Beitrag gibt einen Überblick zu bestehenden Verbandsstrukturen, ihren historischen Wurzeln und ihren Arbeitsschwerpunkten. Dem Befund zur bibliothekarischen Verbandsarbeit werden anschließend die Perspektiven gegenübergestellt, die sich aus dem sich verändernden Markenkern Bibliothek in der digitalen Transformation ergeben und sich auf die Rolle der Bibliotheken und der dort Arbeitenden auswirken. Daraus lässt sich ein Potentialprofil ableiten, in dem Community-Arbeit, Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen fachlichen Gruppierungen sowie ein verändertes Berufsbild wissenschaftlicher Bibliothekar:innen wichtig sind.

© 2023 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston
Downloaded on 21.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110790375-041/html
Scroll to top button