Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter December 21, 2007

Grenzen und Grenzüberschreitungen: Kulturelle Kontakte zwischen Juden und Christen im Mittelalter. Zur Einführung

Edith Wenzel
From the journal

Noch bis in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts konzentrierte sich die Erforschung der Beziehungen zwischen Juden und Christen im europäischen Mittelalter auf die vielfältigen Formen des Antisemitismus bzw. Antijudaismus. Das Forschungsinteresse richtete sich in der Mehrheit auf die Ergründung der Ursachen und Folgen der sozialen und religiösen Ausgrenzung der Juden aus der Welt der Christen, so daß der Eindruck der völligen Separation von Juden und Christen in den mittelalterlichen Städten überwog und die Spuren des sozialen und kulturellen Kontaktes eher verneint denn erforscht wurden. Erst in den letzten Jahren hat sich die Forschung wieder dieser lange vernachlässigten Fragestellungen angenommen.

Online erschienen: 2007-12-21
Erschienen im Druck: 2004-December-08

© Max Niemeyer Verlag GmbH, Postfach 2140, D–72011 Tübingen, 2004