Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter January 11, 2008

Auf dem Weg zu einer Soziologie der literarischen Übersetzung im deutschsprachigen Raum

Norbert Bachleitner and Michaela Wolf
From the journal

Der einleitende Beitrag gibt einen Überblick über die vorliegenden Vorarbeiten zu einer Soziologie der literarischen Übersetzung und entwirft ein Programm zur Erforschung dieses Gebietes. Besonderes Augenmerk gilt den Verhältnissen auf dem globalen Übersetzungsfeld, der Translation als soziales Handeln, den an der Entstehung von Übersetzungen beteiligten Instanzen und AkteurInnen (Verlage, LektorInnen und AgentInnen, Förderinstitutionen, ÜbersetzerInnen) sowie den gesetzlichen Rahmenbedingungen.

This introductory article provides an overview of the contributions to this volume which pave the way for the sociology of literary translation and it outlines a programme for the research of this issue. Special emphasis is given to the relationships on the global translation field, the phenomenon of translation viewed as a social activity, the agencies and agents involved in the production of translation (publishing houses, proof readers and literary agents, promotional institutions, translators) as well as to the legal parameters.

Online erschienen: 2008-01-11
Erschienen im Druck: 2004-December-20

© Max Niemeyer Verlag GmbH, Tübingen 2004