Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter August 14, 2009

Animating Questions: Spirituality and Practical Theology

Claire Wolfteich
From the journal

Abstract

In the academy, dialogue between the disciplines of practical theology and spirituality is slowly emerging. This article seeks to advance that conversation by outlining the current shape of the academic discipline of spirituality, highlighting points of resonance and areas for further discussion among practical theologians and scholars of spirituality, identifying several key topics for research, drawing upon the author's own research in international contexts, and sketching a practical theological approach to research in spirituality. The author argues that spirituality should not be understood simply as a subdiscipline of practical theology but instead as a disciplinary partner whose subject matter, aims, and methodologies overlap with those of practical theology in rich and mutually fruitful ways. Moreover, the study of spirituality raises questions (for example, questions about the pneumatology grounding our scholarship) that impinge on the work of all practical theologians.

Zusammenfassung

Im Rahmen der wissenschaftlichen Beschäftigung intensiviert sich langsam der Dialog zwischen den Disziplinen der Praktischen Theologie und der Spiritualitätsforschung. Dieser Beitrag möchte dieses Gespräch förern, indem er die aktuelle Verfasstheit der akademischen Spiritualitätsforschung umschreibt, Aspekte der gegenseitigen Resonanz und Felder für weitere Diskussionen zwischen Praktischen Theologen und Spiritualitätsforschern hervorhebt, einige zentrale Themen der Forschung identifiziert – ausgehend von eigenen Arbeiten der Autorin im internationalen Kontext – und schließlich einen praktisch-theologischen Ansatz zur Spiritualitätsforschung skizziert. Die Autorin argumentiert dafür, Spiritualitätsforschung nicht einfach als Subdisziplin der Praktischen Theologie zu verstehen, sondern als disziplinäre Partnerin, deren Themenfelder, Ziele und Methodologien sich mit denen der Praktischen Theologie in reicher und fruchtbarer Weise überschneiden. Darüber hinausgehend analysiert sie, dass Spiritualitätsforschung Fragen in den Mittelpunkt rückt (z. B. Fragen nach der Pneumatologie, die dem eigenen wissenschaftlichen Arbeiten zugrunde liegt), die die Arbeit aller Praktischen Theologen betreffen.

Published Online: 2009-08-14
Published in Print: 2009-September

© Walter de Gruyter 2009