Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter December 14, 2007

Für Kurse gibt es Windows von der Stange

U. Schwardmann
From the journal

Um einen flexiblen Kursbetrieb zu gewährleisten, können die Kurshalter der GWDG ihre gewünschte Windows-Kursumgebung auf VMware-Maschinen vorbereiten. Dabei gibt es eine Auswahl an vorkonfektionierten Installationen, aus denen sie etwas passendes auswählen können und nach Bedarf Änderungen vornehmen können. Die fertige Maschine wird vom Kurshalter ins Lager gestellt und zum Kurstermin auf die Kursraumrechner, die unter Linux arbeiten, verteilt. Die Kursteilnehmer selbst können dann am Anmeldebildschirm neben der Anmeldung unter Linux auch Sitzungen unter Windows auswählen, zum Beispiel die vorbereitete Kursumgebung.

Und wenn dem Kurshalter das noch zu viel Linux ist, kann er auch vom Vortragsrechner aus gesteuert, auf allen anderen Bildschirmen im Kursraum gleich ein virtuelles Windows erscheinen lassen. Die Kursteilnehmer merken dann in der Regel gar nicht, dass im Hintergrund ein „richtiges“ Betriebssystem arbeitet.

Online erschienen: 2007-12-14
Erschienen im Druck: 2004-September

© Copyright by K.G. Saur Verlag 2004

Scroll Up Arrow