Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter November 5, 2019

Die überregionale Bereitstellung von E-Books im Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung – ein Modell mit Zukunft?

Rainer Plappert ORCID logo and Thomas Oerder ORCID logo
From the journal ABI Technik

Zusammenfassung

Der vorliegende Bericht beschreibt die Rahmenbedingungen und fasst die Erfahrungen beim Aufbau eines überregionalen Angebotes zur Kurzzeitausleihe von E-Books im Rahmen des DFG-Programms „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ zur Deckung des wissenschaftlichen Spezialbedarfs zusammen. Im Bereich der Bildungswissenschaften handelt es sich dabei in der Regel um Publikationen, sowohl Bücher als auch Zeitschriftenartikel. Ziel des Dienstes ist es, ein ergänzendes, überregionales Angebot mit speziellen, selten lizensierten E-Books in Ergänzung zur insgesamt guten regionalen Versorgung durch die wissenschaftlichen Bibliotheken zu etablieren. Der Herausforderung, die potenzielle Nutzerschaft wirksam zu erreichen wird mit der Integration dieses Angebots des „Fachinformationsdienstes Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung“ in das für die Literaturdokumentation und -recherche im Bereich Bildung etablierten Fachportal Pädagogik begegnet. Die Realisierung einer überregionalen E-Book-Ausleihe bei einer gleichzeitig transdisziplinären und offenen Adressatengruppe kann als experimentell und innovativ bezeichnet werden.

Abstract

The report describes the framework for the establishment of a supra-regional short-loan service for ebooks that aims to satisfy particular scientific requirements. The report also summarises the experience made in the creation process of this service in the context of the DFG-funded programme “Specialised Information Services”. In general, the sources in question in the area of education science are publications, books as well as journal articles. The aim is to set up a complementary supra-regional service focusing on special, rarely licensed ebooks, in addition to the overall good coverage by research libraries. The challenge of effectively reaching out to potential users is met through the integration of the Specialised Information Service “Educational Science and Educational Research” into the Education Research Portal, an established bibliographical service for indexing and searching literature in the field of education. As such, the supra-regional loan of ebooks for a transdisciplinary as well as open group of addressees is both experimental and innovative.

Published Online: 2019-11-05
Published in Print: 2019-11-01

© 2019 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Scroll Up Arrow