Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg February 11, 2016

Persönliches und systemisches Vertrauen/Misstrauen in systemtheoretischer Perspektive – Funktionen und Wirken in sozialen Beziehungen / Personal and systemic trust/mistrust in a system‘s theory perspective – functions and effects in social relationships

  • Karola Köhling EMAIL logo
From the journal Arbeit

Abstract

Vertrauen ist ein Kommunikationsmedium, das in den Ausprägungen persönliches und systemisches Vertrauen sowie Misstrauen in unterschiedlichen Systemtypen wirksam werden und soziale Beziehungen organisieren kann. Der Beitrag stellt Funktionen und Merkmale von Vertrauen sowie Misstrauen vor und zeigt auf, wo sich das Medium Vertrauen in einer Kommunikationsbeziehung verorten lässt und welche Rückschlüsse daraus gezogen werden können. Abschließend werden Optionen zur Generierung von Vertrauen in Organisationen aufgezeigt.

Abstract

Trust is a communication medium that becomes effective in different system types in the characteristics of personal and systemic trust or mistrust and that can organize social relationships therein. This article presents functions and particulars of trust and mistrust and depicts how trust as a medium can be classified in a communicative relationship. Finally, options for generating trust in organizations arc provided.

Online erschienen: 2016-2-11
Erschienen im Druck: 2013-3-1

© 2013 by Lucius & Lucius, Stuttgart

Downloaded on 5.10.2023 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/arbeit-2013-0103/html
Scroll to top button