Accessible Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag February 28, 2014

Iterativ Lernende Regelung einer Kunststoff-Spritzgießmaschine

Iterative learning control of a plastic injection moulding machine
Dominik Dorner, Tobias Radermacher, Bernhard Wagner and Jürgen Weber

Zusammenfassung

Iterativ lernende Regelungen (ILR) finden in wiederkehrend zyklischen Prozessen mit festen Solltrajektorien Anwendung. Die Prozesse des Schließens der Werkzeugform und der plastischen Werkzeugfüllung in einer Kunststoff-Spritzgießmaschine (KSGM) besitzen diese Eigenschaften. Dabei haben beide Prozesse charakteristische Herausforderungen, die den Einsatz einer ILR mit entsprechend angepasstem Gütemaß ermöglichen. Im vorliegenden Artikel wird jeweils eine Norm-optimale ILR für jeden Prozess vorgestellt und an einer realen KSGM validiert. Es konnten signifikante Verbesserungen in der Genauigkeit und der Wiederholbarkeit des Prozesses erreicht werden.

Abstract

Iterative learning controllers are applied in periodically repeating processes with a constant desired trajectory. Plastic injection moulding machines in the processes of closing and filling the mould are such processes. Both processes have characteristic challenges, which allow the application of norm-optimal iterative controllers with adaptions on the cost criterion. A specific cost criterion for each process is presented and validated on a real injection moulding machine. At the end, significant improvements in process precision and repeatability could be achieved.

Erhalten: 2013-5-28
Angenommen: 2013-11-1
Online erschienen: 2014-2-28
Erschienen im Druck: 2014-3-28

©2014 Walter de Gruyter Berlin/Boston