Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter March 12, 2015

Die Behandlung von Tierdiebstählen in der ›Lex Salica‹

Elmar Seebold

Abstract for part A

The most detailed regulations of theft and robbery in the ›Lex Salica‹ concern the theft of piglets. The words listed in »Ergebnisse, a) Behandelte Glossenwörter« are explained in detail.

Literatur

Vorbemerkung: Karl August Eckhardt hat sowohl die große Ausgabe der ›Lex Salica‹ in den ›Monumenta Germaniae Historica‹ (MGH) herausgegeben, wie auch eine Handausgabe in mehreren Bänden mit Übersetzung (und gegebenenfalls mit Glossar und Wörterverzeichnis). Wird nur der Name genannt, so bedeutet dies, dass Eckhardt in allen seinen Werken die betreffende Lesung (oder Übersetzung) benützt. Übersetzungen betreffen immer die Handausgaben, s. unten.Search in Google Scholar

Eckhardt, Karl August 1953: Lex Salica. 100 Titel-Text, Weimar (Germanenrechte: Abteilung Westgermanisches Recht N. F.) [Handschriftenklassen D, E].Search in Google Scholar

– 1955: Pactus legis Salicae. Abt. 2, Teil 1: 65 Titel-Text, Göttingen (Germanerechte. Abteilung Westgermanisches Recht N. F.) [Handschriftenklassen A, C].Search in Google Scholar

Fritz, Matthias 2007: Zur Etymologie von neuhochdeutsch Schweige, in: Wolfgang Hock u. Michael Meier-Brügger (Hgg.): Festschrift für Christoph Koch zum 65. Geburtstag, München, S. 85–87.Search in Google Scholar

Gamillscheg, Ernst 1970: Romania Germanica. Bd. 1., 2. Aufl., Berlin.Search in Google Scholar

Gysseling, Maurits 1976: De germaanse woorden in de Lex Salica, in: Verslagen en mededelingen van de Koninklijke Academie voor Nederlandse Taal- en Letterkunde, Amsterdam, S. 60–109.Search in Google Scholar

Hägermann, Dieter 1993: Das Polyptychon von Saint-Germain-des-Prés, Köln u. Weimar.Search in Google Scholar

Haubrichs, Wolfgang 1998: Fränkische Lehnwörter, Ortsnamen und Personennamen im Nordosten der Gallia, in: Dieter Geuenich (Hg.): Die Franken und die Alemannen bis zur ›Schlacht bei Zülpich‹, Berlin u. New York, S. 102–129.Search in Google Scholar

van Helten, Willem L. 1900: Zu den malbergischen Glossen und den salfränkischen Formeln und Lehnwörtern in der Lex Salica, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 25, S. 225–542.Search in Google Scholar

Kaspers, Wilhelm 1950: Wort und Namenstudien zur Lex Salica, in: Zeitschrift für deutsches Altertum 82, S. 291–335.Search in Google Scholar

Kern, H[endrik] 1880: Notes on the Frankish words in the Lex Salica, in: John H. Hesels (ed.): Lex Salica. The ten texts with the glosses, and the Lex Emendata, London, S. 428–564.Search in Google Scholar

Merkel, Johannes 1850: Lex Salica (mit einer Vorrede von Jacob Grimm), Berlin.Search in Google Scholar

Meyer-Lübke, Wilhelm 1972: Romanisches etymologisches Wörterbuch, 5. Aufl., Heidelberg.Search in Google Scholar

Pfister, Max 1973: La répartition géographique des éléments franciques en gallo-roman, in: Revue de linguistique romane 37, S. 126–149.Search in Google Scholar

Quak, Arend 2008: Archaische Wörter in den malbergischen Glossen der ›Lex Salica‹, in: Evidence and Counter-Evidence. Festschrift für Frederik Kortlandt, Amsterdam u. New York, S. 469–487.10.1163/9789401206358_034Search in Google Scholar

Quak, Arend et al. 1983: Zu den salfränkischen Tierbezeichnungen, in: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 19, S. 7–66.Search in Google Scholar

van der Schueren 1477: Vocabularius qui intitulatur Teuthonista vulgariter dicendo der Duytsch­lender, Köln.Search in Google Scholar

Seebold, Elmar 2012a: Die Behandlung von Schmähungen und Verleumdungen in der ›Lex Salica‹, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 134, S. 330–343.10.1515/pbb-2012-0011Search in Google Scholar

– 2012b: Rezension zu: Albert L. Llyod u. Rosemarie Lühr (Hgg.): Etymologisches Wörterbuch des Althochdeutschen, Bd. IV, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 134, S. 428–436.Search in Google Scholar

Varro = Dieter Flach (Hg.): Marcus Terentius Varro: Gespräche über die Landwirtschaft, Bd. 2, Darmstadt 1997 (Texte zur Forschung 66).Search in Google Scholar

Published Online: 2015-3-12
Published in Print: 2015-3-1

© 2012 Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, Berlin/Boston

Scroll Up Arrow