Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter (A) March 31, 2020

Schwerpunkt: Fremdheit – Ordnung – Antwort. Bernhard Waldenfels und die empirischen Wissenschaften

Bernhard Leistle

Literatur

Kuhn, T. (1976), Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen, Frankfurt am Main.Search in Google Scholar

Leistle, B. (2020), Ethnologie als Xenologie. Bernhard Waldenfels und die Wissenschaft vom kulturell Fremden, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 68.1, 101–120.10.1515/dzph-2020-0006Search in Google Scholar

Schwarz Wentzer, T. (2020), Vermächtnis und Geschichte. Überlegungen zu Figuren responsiver Geschichtlichkeit im Anschluss an Waldenfels, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 68.1, 121–138.10.1515/dzph-2020-0007Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (1994), Antwortregister, Frankfurt am Main.Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (1997), Topographie des Fremden, Frankfurt am Main.Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (1999), Vielstimmigkeit der Rede, Frankfurt am Main.Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (2002), Bruchlinien der Erfahrung, Frankfurt am Main.Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (2008), Grenzen der Normalisierung, Frankfurt am Main.Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (2010), Sinne und Künste im Wechselspiel, Berlin.Search in Google Scholar

Waldenfels, B. (2019), Erfahrung, die zur Sprache drängt, Berlin.Search in Google Scholar

Published Online: 2020-03-31
Published in Print: 2020-04-07

© 2020 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Scroll Up Arrow