Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter June 12, 2021

Christian Teaching as Trinitarian Kenotic Praxis of Love: A Practical Theological Approach

Shin-Geun Jang

Abstract

This article seeks to construct a model for holistic Christian teaching grounded in the trinitarian kenotic praxis of love from the practical theological perspective. As a praxis of mutual caring, Christian teaching is considered as participating in and modelling the trinitarian kenotic praxis of love to help learners live the eschatological reign of God in the world. Christian teaching is a hermeneutic process and an interdisciplinary and missional enterprise that emphasizes conversation and solidarity with the world.

Zusammenfassung

Dieser Aufsatz stellt ein Modell für ganzheitliches christlich-religiöses Unterrichten vor. Es basiert auf dem trinitarischen Motiv der Selbstentäußerung und begreift den (gemeindlichen) Unterricht als eine Form von wechselseitiger Zuwendung. Das Modell zielt darauf ab, dass Menschen ein solidarisches Weltverhältnis entwickeln und im Bewusstsein um die verheißene Herrschaft Gottes zu leben lernen. Christliche Bildungspraxis erscheint dabei als ein hermeneutisches Geschehen, das Impulse verschiedener Fachwissenschaften ebenso aufnimmt wie den Missionsbefehl.

Published Online: 2021-06-12
Published in Print: 2021-06-26

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston