Skip to content
Publicly Available Published by De Gruyter May 11, 2017

Argumentative Topoi als Ressource für die Argumentationsschulung im DaF-Unterricht

Abdel-Hafiez Massud

M. A., B.A., Zertifikat DaF/DaZ. Ist Deutsch-Lektor und unabhängiger Postdoc-Researcher

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Argumentationskompetenz im DaF-Unterricht und konzentriert sich dabei auf die argumentativen Topoi im Sinne der Argumentationsschemata, die auf Aristoteles zurückgehen. Nach der theoretischen Etablierung der Begriffsdefinition und der Einführung in die vorhandenen Typologien dieser Argumentationsmuster wird ein mehrschrittiger didaktischer Ansatz vorgestellt, wie die argumentativen Topoi in die DaF-Didaktik mündlich und schriftlich ertragreich aufgenommen werden können. Der Ansatz wird nicht nur theoretisch vorgestellt, sondern auch an einem praktischen Beispiel erläutert, nämlich an dem Gedicht »Was gesagt werden muss« von Günter Grass und an einigen diesbezüglichen Online-Kommentaren deutscher Muttersprachler. Es wird aufgezeigt, dass die Didaktisierung dieser Topoi in einen argumentationsorientierten einheitlichen DaF-Unterricht mit Erfolg integriert werden kann und als Zugang zur vertiefenden Landeskunde und als Stimulator zum bewussten strategischen Spracherwerb dienen kann.

Über den Autor / die Autorin

Dr. phil. Abdel-Hafiez Massud

M. A., B.A., Zertifikat DaF/DaZ. Ist Deutsch-Lektor und unabhängiger Postdoc-Researcher

Online erschienen: 2017-05-11
Erschienen im Druck: 2014-08-01

© 2017 by Walter de Gruyter Berlin/Boston

Downloaded on 10.12.2022 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/infodaf-2014-0404/html
Scroll Up Arrow