Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter October 8, 2018

‚Subversive‘ Sprachbildung? Rhetorisch-persuasive Strategien für das Deutsche in frühneuzeitlichen Lehrbüchern

  • Jan Seifert

6 Literatur

Bräuer, Miriam, Jürgen Leonhardt & Claudia Schindler (2008): Zum humanistischen Vorlesungsbetrieb an der Universität Leipzig. In Enno Bünz & Franz Fuchs (Hrsg.), Der Humanismus an der Universität Leipzig. Wiesbaden: Harrassowitz, 201–216.Search in Google Scholar

DWB = Grimm, Jacob & Wilhelm Grimm (1854–1960): Deutsches Wörterbuch. Leipzig: Hirzel.Search in Google Scholar

Habermann, Mechthild (2001): Deutsche Fachtexte der frühen Neuzeit. Naturkundlich-medizinische Wissensvermittlung im Spannungsfeld zwischen Latein und Volkssprache. Berlin, New York: de Gruyter.10.1515/9783110886696Search in Google Scholar

Her. = Nüßlein, Theodor (Hrsg.) (1994): Rhetorica ad Herennium. Lateinisch – Deutsch. Zürich: Artemis & Winkler.Search in Google Scholar

Keller, Andreas (2008): Frühe Neuzeit. Das rhetorische Zeitalter. Berlin: Akademie.10.1524/9783050049601Search in Google Scholar

Knape, Joachim (2006): Poetik und Rhetorik in Deutschland 1300–1700. Wiesbaden: Harassowitz.Search in Google Scholar

Knape, Joachim & Stefanie Luppold (2008): Rhetorische und stilistische Praxis des Deutschen in den deutschsprachigen Ländern in Humanismus, Renaissance, Reformation. In Ulla Fix, Andreas Gardt & Joachim Knape (Hrsg.), Rhetorik und Stilistik. Ein internationales Handbuch historischer und systematischer Forschung. 2 Halbbde., 1. Halbbd., 385–413. Berlin, New York: de Gruyter.10.1515/9783110211405.2.385Search in Google Scholar

Knape, Joachim & Stefanie Luppold (Hrsg.) (2009): Friedrich Riederer. Spiegel der wahren Rhetorik (1493). Wiesbaden: Harassowitz.Search in Google Scholar

Knape, Joachim & Stefanie Luppold (2010): Kommentar zu Friedrich Riederers Spiegel der wahren Rhetorik. Mit einem Beitrag zu den Illustrationen der Drucke von Lothar Schmitt. Wiesbaden: Harassowitz. Search in Google Scholar

Knape, Joachim & Bernhard Roll (Hrsg.) (2002): Rhetorica Deutsch. Rhetorikschriften des 15. Jahrhunderts. Wiesbaden: Harassowitz.Search in Google Scholar

Knape, Joachim & Christine Thumm (2014): Kaspar Goldtwurms Schemata rhetorica 1545. Ein Figurentraktat für Prediger aus der Reformationszeit. Text und Kommentar. Wiesbaden: Harassowitz.Search in Google Scholar

Lausberg, Heinrich (2008): Handbuch der literarischen Rhetorik. Eine Grundlegung der Literaturwissenschaft. 4. Aufl. Stuttgart: Steiner.Search in Google Scholar

Leonhardt, Jürgen (1997): Melanchthon als Verfasser von Lehrbüchern. In Jürgen Leonhardt (Hrsg.), Melanchthon und das Lehrbuch des 16. Jahrhunderts. Begleitband zur Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Rostock 25. April bis 13. Juli 1997, 13–34. Rostock: Philosophische Fakultät der Universität Rostock. Search in Google Scholar

Melanchthon, Philipp ([1531] 2001): Elementa Rhetorices. Grundbegriffe der Rhetorik. Hrsg., übersetzt und kommentiert von Volkhard Wels. Berlin: Weidler.Search in Google Scholar

Melanchthon, Philipp ([1523] 1989): Encomion eloquentiae. In Günther R. Schmidt (Hrsg.), Glaube und Bildung. Texte zum christlichen Humanismus, 152–181. Stuttgart: Reclam. Search in Google Scholar

Müller, Johannes (1882): Quellenschriften und Geschichte des deutschsprachlichen Unterrichtes bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts. Gotha: Thienemann.Search in Google Scholar

Müller, Peter O. (2001): Deutsche Lexikographie des 16. Jahrhunderts. Konzeptionen und Funktionen frühneuzeitlicher Wörterbücher. Tübingen: Niemeyer.10.1515/9783110924350Search in Google Scholar

Quint. inst. or. = Rahn, Helmut (Hrsg.) (1995): M. Fabii Quintiliani institutionis libri XIII. 2 Bde. 3., gegenüber der 2. unveränd. Aufl. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft.Search in Google Scholar

Rössing-Hager, Monika (1990): Leitprinzipien für die Syntax deutscher Autoren um 1500. Verfahrensvorschläge zur Ermittlung zeitspezifischer Qualitätsvorstellungen, ihrer Herkunft und Verbreitung. In Anne Betten (Hrsg.), Neuere Forschungen zur historischen Syntax des Deutschen. Referate der Internationalen Fachkonferenz Eichstätt 1989, 406–421. Tübingen: Niemeyer.10.1515/9783111708751.406Search in Google Scholar

Ronneberger-Sibold, Elke (2010): Die deutsche Nominalklammer. Geschichte, Funktion, typologische Bewertung. In Arne Ziegler (Hrsg.), Historische Textgrammatik und Historische Syntax des Deutschen. Bd. 1, 85–120. Berlin, New York: de Gruyter.10.1515/9783110219944.85Search in Google Scholar

Schuster, Britt-Marie & Dana Janetta Dogaru (2015): Einleitung. In Britt-Marie Schuster & Dana Janetta Dogaru (Hrsg.), Wirksame Rede im Frühneuhochdeutschen: Syntaktische und textstilistische Aspekte, 1–10. Hildesheim u. a.: Olms.Search in Google Scholar

Seifert, Jan (2000): Rhetorik. In Barbara Bauer (Hrsg.), Melanchthon und die Marburger Professoren (1527–1627). Katalog und Aufsätze. 2., verb. u. erw. Aufl. Bd. I, 123–151. Marburg: Universitätsbibliothek.Search in Google Scholar

Susenbrot, Johannes (1541): Epitome Troporum ac Schematum et Grammaticorum & Rhetorum. Zürich: Froschauer.Search in Google Scholar

Ueding, Gert & Bernd Steinbrink (2011): Grundriss der Rhetorik. Geschichte – Technik – Methode. 5., aktual. Aufl. Stuttgart, Weimar: Metzler.10.1007/978-3-476-00726-1Search in Google Scholar

Ulner, Hermann (1571): Copiosa suppellex elegantissimarum Germanicae et Latinae linguae phrasium [...]. Frankfurt a. M.: Wolf. Search in Google Scholar

Worstbrock, Franz Josef (1976): Deutsche Antikerezeption 1450–1550. Bd. 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Boppard: Boldt.Search in Google Scholar

Online erschienen: 2018-10-08
Erschienen im Druck: 2018-08-16

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Downloaded on 29.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/jbgsg-2018-0008/html
Scroll to top button