Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter October 8, 2018

Theologen auf Wanderschaft. Zur Sprache westfälischer Reformatoren und ihrer Gegner

  • Robert Peters

7 Literatur

Arend, Sabine (Bearb.) (2017): Die evangelischen Kirchenordnungen des XVI. Jahrhunderts. 22. Bd.: Nordrhein-Westfalen II: Das Erzstift Köln. Die Grafschaften Wittgenstein, Moers, Bentheim-Tecklenburg und Rietberg. Die Städte Münster, Soest und Neuenrade. Die Grafschaft Lippe (Nachtrag). Tübingen: Mohr Siebeck.Search in Google Scholar

BC = Borchling, Conrad & Bruno Claußen (1931–1936/1957): Niederdeutsche Bibliographie. Gesamtverzeichnis der niederdeutschen Drucke bis zum Jahre 1800. Bd. 1: 1473–1600. Bd. 2: 1601–1800. Nachträge, Ergänzungen, Verbesserungen, Register. Neumünster: Wachholtz; Bruno Claußen (1957): Bd. 3. Teil 1: Nachträge, Ergänzungen, Verbesserungen zu Bd. 1 und 2. Neumünster: Wachholtz.Search in Google Scholar

Besch, Werner (1995): Sprachprobleme in Münster im Jahre 1533. In José Cajot, Ludger Kremer & Hermann Niebaum (Hrsg.), Lingua Theodisca. Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft. Jan Goossens zum 65. Geburtstag. Bd. 1, 241–253. Münster, Hamburg: Lit.Search in Google Scholar

Eickermann, Norbert (1974): Wer schrieb den Daniel von Soest? Soester Zeitschrift 86, 34–41.Search in Google Scholar

Fischer, Christian (1998): Die Stadtsprache von Soest im 16. und 17. Jahrhundert. Variationslinguistische Untersuchungen zum Schreibsprachenwechsel vom Niederdeutschen zum Hochdeutschen. Köln, Weimar, Wien: Böhlau.Search in Google Scholar

Freitag, Werner (2016): Die Reformation in Westfalen. Regionale Vielfalt, Bekenntniskonflikt und Koexistenz. Münster: Aschendorff.Search in Google Scholar

Fritschen, Ulrike von (1993): Der Lutherschüler Dr. Johann Westermann und seine „Christliche Auslegung der Zehn Gebote“. Jahrbuch für westfälische Kirchengeschichte 87, 37–66.Search in Google Scholar

Goeters, Johann Friedrich Gerhard (1993): Gerdt Oemeken von Kamen, ca. 1500–1562. Niederdeutsches Kirchentum von Westfalen bis Mecklenburg. Jahrbuch für westfälische Kirchengeschichte 87, 67–90.Search in Google Scholar

Haller, Bertram (1985): Bernhard Rothmanns gedruckte Schriften. Ein Bestandsverzeichnis. Jahrbuch für westfälische Kirchengeschichte 78, 83–102.Search in Google Scholar

Jostes, Franz (1888): Daniel von Soest. Ein westfälischer Satiriker des 16. Jahrhunderts. Paderborn: Schöningh.Search in Google Scholar

Kirchhoff, Karl-Heinz (1993): Zur Wertung und Datierung der ersten evangelischen Schrift in Münster (Januar 1532). Jahrbuch für westfälische Kirchengeschichte 87, 91–98.Search in Google Scholar

Langhanke, Robert (Hrsg.) (2012): Robert Peters. Mittelniederdeutsche Studien. Gesammelte Schriften 1974 bis 2003. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte. Search in Google Scholar

Löer, Ulrich (Bearb.) (1991): Der „Ketterspegel“ des Daniel von Soest (1533). Münster: Aschendorff. Search in Google Scholar

Mens, Karen (2004): Zur Schreibsprache Münsters vor und während der Täuferzeit (1532–1535). Mit einer Edition der untersuchten Texte. Niederdeutsches Wort 44, 77–129.Search in Google Scholar

Nagel, Norbert (2006): Der Vertrag von Münster vom 14. Februar 1533 (sog. Dülmener Vertrag). Überlieferung, Sprache und Benennung eines landesherrlich-städtischen Religionsfriedens aus der Reformationszeit. In Robert Peters & Jos M. M. Hermans (Hrsg.), Buch, Literatur und Sprache in den östlichen Niederlanden und im nordwestlichen Deutschland. Vorträge des Kolloquiums vom 31. August bis 2. September 2000 in der Johannes a Lasco Bibliothek zu Emden. Unter Mitarbeit von Anke Jarling, 59–133. Münster: Aschendorff. Search in Google Scholar

Nagel, Norbert & Robert Peters (2018): Dr. Johannes Westermann aus Lippstadt. Leben – Sprache – Werk. Mit einer kommentierten Textausgabe seiner niederdeutschen Schriften von 1524 und 1525. Münster: Ardey.Search in Google Scholar

Niebaum, Hermann, Robert Peters, Eva Schütz & Timothy Sodmann (1984): Der Deventer Endechrist von 1524. Ein reformationsgeschichtliches Zeugnis. Teil 1: Faksimile-Druck mit einführenden Beiträgen. Köln, Wien: Böhlau.Search in Google Scholar

Peters, Christian (1995): Vom Wormser Edikt (1521) bis zum Augsburger Religionsfrieden (1555). Der Beitrag der Prädikanten zur Soester Stadtreformation. In Ellen Wider (Hrsg.), Soest. Geschichte der Stadt. Bd. 3: Zwischen Bürgerstolz und Fürstenstaat. Soest in der frühen Neuzeit, 179–248. Soest: Mocker und Jahn.Search in Google Scholar

Peters, Christian (2017): Vom Humanismus zum Täuferreich. Der Weg des Bernhard Rothmann. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.10.13109/9783666552533Search in Google Scholar

Peters, Robert (1995a): De Spraoke kümp ganz in Verfall. Bemerkungen zur Sprachgeschichte Münsters. Niederdeutsches Jahrbuch 118, 141–164 [Wiederabdruck in Robert Langhanke (Hrsg.) (2012), Robert Peters, 363–382].Search in Google Scholar

Peters, Robert (1995b): Von der Verhochdeutschung des Niederdeutschen. Zu den „Kleinwörtern“ in mittelniederdeutschen und plattdeutschen Texten aus dem Münsterland. In Robert Damme, Gunter Müller & Hans Taubken (Red.), Well schriff – de bliff! Festgabe für Irmgard Simon zum 80. Geburtstag am 6. Oktober 1995, 133–169. Münster: Aschendorff [Wiederabdruck in Robert Langhanke (Hrsg.) (2012), Robert Peters, 115–146].Search in Google Scholar

Peters, Robert (2000): Westfälische Sprachgeschichte von 1500 bis 1625. In Jürgen Macha, Elmar Neuss & Robert Peters (Hrsg.), Rheinisch-westfälische Sprachgeschichte. Unter Mitarbeit von Stephan Elspaß, 165–179. Köln, Weimar, Wien: Böhlau [Wiederabdruck in Robert Langhanke (Hrsg.) (2012), Robert Peters, 421–440].Search in Google Scholar

Peters, Robert (2011): Nu sal horen dey ghemeynheyt der borghere dat alde ghekorne unde ghepruvede recht. Sprachliche Verhältnisse in Soest von den Anfängen bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts. Niederdeutsches Jahrbuch 134, 7–34.Search in Google Scholar

Peters, Robert (2016): Zur Sprachgeschichte des westfälischen Raumes. In Helmut Spiekermann, Line-Marie Hohenstein, Stephanie Sauermilch & Kathrin Weber (Hrsg.), Niederdeutsch: Grenzen, Strukturen, Variation, 153–189. Wien, Köln, Weimar: Böhlau.Search in Google Scholar

Peters, Robert & Eva Schütz (1997): Die Deventer Drucke eines bisher anonymen Benediktiners. Bemerkungen zur Überlieferung, Intention, Verfasserfrage und Sprachproblematik. In Jos M. M. Hermans & Robert Peters (Hrsg.), Humanistische Buchkultur. Deutsch-niederländische Kontakte im Spätmittelalter (1450–1520), 163–185. Münster, Hamburg: Lit.Search in Google Scholar

Schwartz, Hubertus (1932): Geschichte der Reformation in Soest. Soest: Rochol.Search in Google Scholar

Stupperich, Robert (Bearb.) (1970): Die Schriften Bernhard Rothmanns. Münster: Aschendorff.Search in Google Scholar

VD 16: Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des XVI. Jahrhunderts. 1983 ff. www.Gateway-Bayern.de.Search in Google Scholar

Online erschienen: 2018-10-08
Erschienen im Druck: 2018-08-16

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Downloaded on 29.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/jbgsg-2018-0009/html
Scroll to top button