Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter October 8, 2018

Dasypodius Catholicus. Lexikographie und konfessionelle Ideologie im 17. Jahrhundert

  • Peter O. Müller

6 Literatur

Bührer, Peter (2001): Johannes Fries (1505–1565). Pädagoge, Philologe, Musiker. Leben und Werk. Zürcher Taschenbuch 2002 N.F. 122, 151–231.Search in Google Scholar

Claes, Franz (1977): Verzeichnis der deutschen Vokabulare und Wörterbücher, gedruckt bis 1600. Hildesheim, New York: Olms.Search in Google Scholar

Dasypodius, Petrus (1995): Dictionarium Latinogermanicum. 2. ND der Ausgabe Straßburg 1536. Mit einer Einführung von Gilbert de Smet. Hildesheim u. a.: Olms.Search in Google Scholar

Duhr, Bernhard (1907–1928): Geschichte der Jesuiten in den Ländern deutscher Zunge. Bd. I u. II: Freiburg/Br.: Herder. Bd. III u. IV: München, Regensburg: Manz.Search in Google Scholar

Frisius, Johannes & Johannes Christophorus von Rotberg (2018): Novum Dictionariolum puerorum Latinogermanicum, et e diverso Germanicolatinum. ND der Ausgabe Zürich 1556. Hrsg. und eingeleitet v. Peter O. Müller. 2 Bde. Hildesheim u. a.: Olms.Search in Google Scholar

Gretser, Jacob (1598): Nomenclator Latinograecogermanicus. Ingolstadt: Adam Sartorius.Search in Google Scholar

Hausmann, Franz Josef (1988): Altsprachliche Lexikographie im Zeitalter des Barock. Die Wörterbücher des Benjamin Hederich (1675–1748). In Benjamin Hederich, Lexicon manuale latino-germanicum. Leipzig 1739. Promptuarium latinitatis probatae et exercitae, oder vollständigstes Teutsch-Lateinisches Lexicon. Leipzig 1729. Lexicon manuale graecum. Leipzig 1722. Auf Mikrofiches, 1–40. Erlangen: Fischer.Search in Google Scholar

Jones, William Jervis (2000): German Lexicography in the European Context. A descriptive bibliography of printed dictionaries and word lists containing German Language (16001700). Berlin, New York: de Gruyter.10.1515/9783110805772Search in Google Scholar

Kettler, Wilfried (2008): Untersuchungen zur frühneuhochdeutschen Lexikographie in der Schweiz und im Elsass. Strukturen, Typen, Quellen und Wirkungen von Wörterbüchern am Beginn der Neuzeit. Bern u. a.: Peter Lang.Search in Google Scholar

Körner, Hans-Michael (Hrsg.) (2005): Große Bayerische Biographische Enzyklopädie. München: Sauer.Search in Google Scholar

Krömer, Dietfried (2001): Lateinische Lexikographie. In Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. In Verbindung mit Hubert Cancik und Helmuth Schneider hrsg. von Manfred Landfester. Bd. 15/1, 131–149. Stuttgart, Weimar: Metzler.Search in Google Scholar

Kuckhoff, Josef (1931): Die Geschichte des Gymnasiums Tricoronatum. Ein Querschnitt durch die Geschichte der Jugenderziehung in Köln vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. Köln: Bachem.Search in Google Scholar

Lindemann, Margarete (1994): Die französischen Wörterbücher von den Anfängen bis 1600. Entstehung und typologische Beschreibung. Tübingen: Niemeyer.10.1515/9783110914245Search in Google Scholar

Lindemann, Margarete (1999): Robert Estienne, Dictionarium (1531) und die Entwicklung der Lexikographie. In Joachim-Felix Leonhard et al. (Hrsg.), Medienwissenschaft. Ein Handbuch zur Entwicklung der Medien und Kommunikationsformen. 1. Teilbd., 710−725. Berlin, New York: de Gruyter.Search in Google Scholar

Lipenius, Martin (1682): Bibliotheca realis philosophica. Frankfurt/M.: Egidius Vogel. Reprint Hildesheim: Olms 1967.Search in Google Scholar

Moser, Christian (2011): Schweizer, Johann Caspar. Historisches Lexikon der Schweiz, 20/05/2011. <http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D10844.php> (10.09.2017).Search in Google Scholar

Müller, Peter O. (2001): Deutsche Lexikographie des 16. Jahrhunderts. Konzeptionen und Funktionen frühneuzeitlicher Wörterbücher. Tübingen: Niemeyer.10.1515/9783110924350Search in Google Scholar

Müller, Peter O. (2010): Pictura & Nomenclatura. Zur Wissensvermittlung in Wort und Bild in der Sachgruppenlexikographie des 17. Jahrhunderts. Zeitschrift für germanistische Linguistik 38, 370–387.10.1515/zgl.2010.026Search in Google Scholar

Müller, Peter O. (2012): Dasypodius, Petrus. In Wilhelm Kühlmann et al. (Hrsg.), Frühe Neuzeit in Deutschland. 1520–1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon – VL 16. Bd. 2, 113–119. Berlin, Boston: de Gruyter.Search in Google Scholar

Reske, Christoph (2007): Die Buchdrucker des 16. und 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachgebiet. Auf der Grundlage des gleichnamigen Werkes von Josef Benzing. Wiesbaden: Harrassowitz.Search in Google Scholar

Schönsleder, Wolfgang (1618): Promptuarium Germanico-Latinum. Hoc est, phraseon liber, quo quidquid propemodum Germanice dicendum occurrit, Latine ex probatis scriptoribus redditur. Augsburg: Andreas Aperger.Search in Google Scholar

VD16 = Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des XVI. Jahrhunderts. Hrsg. von der Bayerischen Staatsbibliothek in München in Verbindung mit der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel. I. Abteilung: Verfasser – Körperschaften – Anonyma. 22 Bde. 1983–1995. Stuttgart: Klostermann. www.vd16.de.Search in Google Scholar

VD17 = Das Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts. www.vd17.de.Search in Google Scholar

Verdeyen, R[ené] (1939): Petrus Dasypodius en Antonius Schorus. Bijdrage tot de studie van de lexicographie en het humanisme. Verslagen en Mededelingen van de Koninklijke Vlaamse Academie voor Taal- en Letterkunde 1939, 967–1132.Search in Google Scholar

West, Jonathan (1989): Lexical Innovation in Dasypodiusʼ Dictionary. A contribution to the study of the development of the Early Modern German Lexicon based on Petrus Dasypodiusʼ Dictionarium Latinogermanicum, Straßburg 1536. Berlin, New York: de Gruyter.10.1515/9783110848373Search in Google Scholar

Wetekamp, Sylva (1980): Petrus Dasypodius, Dictionarium Latinogermanicum et vice versa (1535). Untersuchungen zum Wortschatz. Göppingen: Kümmerle.Search in Google Scholar

Online erschienen: 2018-10-08
Erschienen im Druck: 2018-08-16

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Downloaded on 22.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/jbgsg-2018-0015/html
Scroll to top button