Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter February 25, 2011

Internationales Privatrecht Grundlagen des europäischen Internationalen Privatrechts

Jessica Schmidt
From the journal

Die europäische Harmonisierung macht auch vor dem Internationalen Privatrecht nicht halt: Die zentralen Bereiche der vertraglichen und der außervertraglichen Schuldverhältnisse sind mit den Verordnungen Rom I und Rom II bereits seit 2009 »europäisiert«, demnächst sollen auch das Erb- und Familienrecht sowie später auch das internationale Gesellschaftsrecht folgen. Der Beitrag gibt einen Überblick über die wesentlichen Inhalte von Rom I und Rom II sowie das weitere Harmonisierungsprogramm der Kommission.

Online erschienen: 2011-02-25
Erschienen im Druck: 2011-February

© 2011 by Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, Berlin